Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

Fahren und Parken / Fahrsysteme / Hold-Funktion / Wichtige Sicherheitshinweise

Warnung

Wenn Sie das Fahrzeug verlassen, obwohl es nur von der HOLD-Funktion gebremst wird, kann es wegrollen, wenn

  • eine Störung im System oder in der Spannungsversorgung auftritt
  • die HOLD-Funktion durch Betätigung des Fahrpedals oder des Bremspedals ausgeschaltet wird, z. B. durch einen Fahrzeuginsassen
  • an der Elektrik im Motorraum, der Batterie oder an den Sicherungen manipuliert wird
  • die Batterie abgeklemmt wird.

Es besteht Unfallgefahr!

Schalten Sie die HOLD-Funktion stets aus und sichern Sie das Fahrzeug gegen Wegrollen, bevor Sie es verlassen.

Hinweis

Wenn der Abstands-Pilot DISTRONIC oder die HOLD-Funktion eingeschaltet ist, bremst das Fahrzeug in bestimmten Situationen selbsttätig.

Um Schäden am Fahrzeug zu vermeiden, schalten Sie den Abstands-Pilot DISTRONIC und die HOLD-Funktion in den folgenden oder ähnlichen Situationen aus:

  • beim Abschleppen
  • in der Waschstraße

Die Hold-Funktion ausschalten

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Allgemeine Hinweise

    Die HOLD-Funktion entlastet Sie auf Wunsch beim Anfahren, besonders am Berg beim Rangieren am Berg bei Wartezeiten im Verkehr Das Fahrzeug wird gehalten, ohne dass Sie auf die Bremse treten müssen.

     Mercedes A-Klasse > Einschaltbedingungen

     Mercedes A-Klasse > Automatisch feststellen (Fahrzeuge mit Automatikgetriebe)

    Die elektrische Feststellbremse wird automatisch festgestellt, wenn das Getriebe in Stellung P ist und der Motor abgestellt ist oder der Fahrer nicht angegurtet ist und die Fahrertür geöffnet wird. Um das automatische Schließen der elektrischen Feststellbremse zu verhindern, ziehen Sie am Griff .

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.021