Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Opel Adam > Reifenumrüstung

Fahrzeugwartung / Räder und Reifen / Reifenumrüstung

Bei Verwendung anderer als den werkseitig montierten Reifengrößen müssen gegebenenfalls der Tachometer und der Nenndruck umprogrammiert und Änderungen am Fahrzeug vorgenommen werden.

Nach Umrüstung auf andere Reifengrößen Aufkleber für Reifendrücke ersetzen lassen.

Achtung

Bei der Umstellung auf 14-Zoll- Räder wird die Bodenfreiheit verringert.

Das muss beim Fahren über Hindernisse berücksichtigt werden.

Warnung

Der Gebrauch nicht geeigneter Reifen oder Felgen kann zu Unfällen und zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen.

    LESEN SIE MEHR:

     Opel Adam > Reifendruck- Kontrollsystem

    Das Reifendruck-Kontrollsystem (TMPS) überprüft den Druck aller vier Reifen einmal pro Minute, sobald die Fahrzeuggeschwindigkeit einen bestimmten Grenzwert überschreitet. Achtung

     Opel Adam > Radabdeckungen

    Es dürfen nur für das jeweilige Fahrzeug werksseitig freigegebene Radabdeckungen und Reifen verwendet werden, die allen relevanten Anforderungen für die jeweiligen Rad- und Reifenkombinationen entsprechen.

     Smart Fortwo > Windschott

    Darauf müssen Sie achten Schrauben, Doppelscheiben und der Schlüssel sind nur für die Erstmontage erforderlich. Das Windschott soll nach Benutzung im mer im original PE Beutel aufbewahrt und verstaut werden. Montage des Windschotts Schrauben Sie die beiliegenden Doppel scheiben mit dem beiliegenden Schlüs sel an die Lenker (A). Diese Montage führen Sie nur beim ersten Mal aus. Ziehen Sie die Schraube leicht an (mit maximalem Drehmoment von 0,7 Nm). An den Lenkern ist dafür ein Loch vorge sehen.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0172