Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Allgemeine Hinweise

Die Funktion "Restwärme" gibt es nur bei der Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC.

Wenn Sie den Motor abgestellt haben, können Sie mit der Restwärme des Motors das Fahrzeug noch etwa 30 Minuten heizen. Die Heizdauer hängt von der eingestellten Innenraumtemperatur ab.

Info

Unabhängig von der eingestellten Luftmenge läuft das Gebläse auf niedriger Stufe.

Wenn Sie die Funktion "Restwärme" bei hohen Temperaturen einschalten, schaltet sich nur die Lüftung ein. Das Gebläse läuft auf mittlerer Stufe.

Beim Lüften können Sie die Luft des Fahrzeuginnenraums nicht unter die Außentemperatur abkühlen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Restwärme ein- oder ausschalten

     Mercedes A-Klasse > Ein- oder ausschalten

    Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 0 drehen oder abziehen Taste drücken. Die Kontrollleuchte auf der Taste geht an oder aus.

     Mercedes A-Klasse > Reifendruck wird nicht erreicht

    Wenn nach zehn Minuten der Reifendruck von 200 kPa ( 2,0 bar , 29 psi ) nicht erreicht wird: Den Reifenfüllkompressor ausschalten. Den Füllschlauch vom Ventil des defekten Reifens abschrauben.Beachten Sie, dass beim Abschrauben des Füllschlauchs eventuell Reifendichtmittel austreten kann. Mit dem Fahrzeug sehr langsam etwa 10 m vor- oder zurückfahren. Den Reifen erneut aufpumpen.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0057