Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

Räder und Reifen / Wichtige Sicherheitshinweise

Zubehörteile, die nicht von Mercedes-Benz für Ihr Fahrzeug frei gegeben sind oder nicht fachgerecht verwendet werden, können die Fahrsicherheit beeinträchtigen.

Informieren Sie sich vor Kauf und Verwendung von nicht frei gegebenem Zubehör in einer qualifizierten Fachwerkstatt über:

  • Zweckmäßigkeit
  • gesetzliche Bestimmungen
  • werkseitige Empfehlungen

Weitere Informationen zu Rädern und Reifen finden Sie unter "Rad-Reifen-Kombinationen"

Informationen zu den zulässigen Rad-Reifen-Kombinationen können Sie in einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt erfragen.

Informationen zum Reifendruck finden Sie:

  • in der Reifendrucktabelle in der Tankklappe
  • unter "Reifendruck"

Nacharbeiten an Bremsanlage und Rädern sind nicht zulässig. Der Einsatz von Ausgleichsscheiben und Bremsstaub-Scheiben ist nicht zulässig. Dadurch erlischt die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug.

Info

Weitere Informationen zu Rädern und Reifen erhalten Sie in jeder qualifizierten Fachwerkstatt.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Räder und Reifen

     Mercedes A-Klasse > Betrieb

     Mercedes A-Klasse > Mit dem Abstands-Pilot DISTRONIC fahren

    Einschalten mit aktueller oder mit zuletzt gespeicherter Geschwindigkeit WarnungWenn Sie die gespeicherte Geschwindigkeit abrufen und diese abweicht von der aktuellen Geschwindigkeit, beschleunigt oder bremst das Fahrzeug. Wenn Ihnen die gespeicherte Geschwindigkeit nicht bekannt ist, kann das Fahrzeug unerwartet beschleunigen oder bremsen. Es besteht Unfallgefahr!

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0247