Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Warnanzeigen

Warnanzeigen


  1. Segmente linke Fahrzeugseite
  2. Segmente rechte Fahrzeugseite
  3. Messbereitschaftssegmente

Die Warnanzeigen zeigen den Abstand zwischen Sensor und Hindernis an. Die Warnanzeige für die Frontzone ist auf dem Cockpit über den mittleren Belüftungsdüsen. Die Warnanzeige für die Heckzone ist im Fond an der Dachverkleidung.

Die Warnanzeige ist für jede Fahrzeugseite in fünf gelbe und zwei rote Segmente eingeteilt. Leuchten die gelben Messbereitschaftssegmente auf, ist der Park-Assistent PARKTRONIC
messbereit.

Die Schalthebelstellung oder die Getriebestellung des Automatikgetriebes und die Fahrzeugrollrichtung bestimmen, welche Warnanzeige bei laufendem Motor aktiv ist.

Schaltgetriebe:


Automatikgetriebe:


Wenn Sie sich mit dem Fahrzeug einem Hindernis nähern, leuchten je nach Abstand ein oder mehrere Segmente.

Ab dem

  • sechsten Segment hören Sie einen Intervallwarnton für etwa zwei Sekunden
  • siebten Segment hören Sie einen Warnton für etwa zwei Sekunden. Sie haben den Mindestabstand erreicht.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Reichweite der Sensoren

    Allgemeine Hinweise Der Park-Assistent PARKTRONIC berücksichtigt keine Hindernisse, die sich unterhalb des Erkennungsbereichs befinden, z. B. Personen, Tiere oder Gegenstände oberhalb des Erkennungsbereichs befinden, z. B. überstehende Ladung, Überhänge oder Laderampen von Lastkraftwagen Sensoren im vorderen Stoßfänger, links (Beispiel)

     Mercedes A-Klasse > Park-Assistent PARKTRONIC aus- oder einschalten

    Kontrollleuchte Park-Assistent PARKTRONIC aus- oder einschalten

     Citroen C1 > Lenkradverstellung (bei Servolenkung)

    Drücken Sie bei stehendem Fahrzeug den Hebel herunter, um das Lenkrad zu entriegeln. Stellen Sie die gewünschte Höhe ein und drücken Sie den Hebel zum Arretieren des Lenkrads wieder hoch.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0055