Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Vordere Ablagen

Handschuhfach

Handschuhfach


  • Öffnen: Am Griff ziehen
    und die Handschuhfachklappe
    aufklappen.
  • Schließen: Die Handschuhfachklappe nach oben klappen, bis sie
    einrastet.

In der Handschuhfachklappe ist oben ein Stifthalter.

Brillenfach

Brillenfach


  • Öffnen: Auf die Markierung drücken.

Stellen Sie sicher, dass das Brillenfach während der Fahrt geschlossen ist.

Ablagefach in der Mittelkonsole vorn

Ablagefach in der Mittelkonsole vorn


Darstellung Fahrzeuge mit DIRECT SELECT Wählhebel

  • Öffnen: Auf die Markierung der Abdeckung tippen.

Info

Ablagefach vor der Armlehne

Ablagefach vor der Armlehne


Fahrzeuge mit DIRECT SELECT Wählhebel

  • Öffnen: Auf die Markierung der Abdeckung tippen.

Info

Die Anti-Rutsch-Matte und den Einsatz können Sie zum Reinigen entnehmen. Bei der Entnahme des Einsatzes müssen Sie einen leichten Widerstand überwinden.

Ablagefach/Telefonfach unter der Armlehne

Ablagefach/Telefonfach unter der Armlehne


  • Öffnen: Fahrzeuge mit verschiebbarer Armlehne: Sicherstellen, dass die Armlehne in der hinteren Position ist.
  • Taste drücken und die
    Armlehne nach oben klappen.

Je nach Fahrzeugausstattung kann die Armlehne in Längsrichtung nach vorn und hinten verschoben werden.

Je nach Fahrzeugausstattung ist im Ablagefach

  • eine Multimedia-Anschlusseinheit mit einem SD-Kartenschacht und 2 USB-Anschlüssen, z. B. für iPod, iPhone oder MP3-Player (siehe separate Betriebsanleitung)
  • eine Mobiltelefon-Aufnahmeschale

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

    WarnungWenn Sie Gegenstände im Fahrzeuginnenraum ungeeignet verstauen, können diese verrutschen oder herumschleudern und dadurch Fahrzeuginsassen treffen. Zudem können Cupholder, offene Ablagen und Mobiltelefon-Aufnahmen bei einem Unfall die darin befindlichen Gegenstände nicht in jedem Fall zurückhalten. Es besteht Verletzungsgefahr, insbesondere auch bei Bremsmanövern oder abrupten Richtungswechseln! Verstauen Sie Gegenstände stets so, dass sie in diesen oder ähnlichen Situationen nicht herumschleudern können. Stellen Sie stets sicher, dass Gegenstände nicht aus Ablagen, Gepäcknetzen oder Staunetzen herausragen. Schließen Sie verschließbare Ablagen vor Fahrtantritt. Verstauen und sichern Sie schwere, harte, spitze, scharfkantige, zerbrechliche oder zu große Gegenstände stets im Laderaum.

     Mercedes A-Klasse > Ablagefach unter dem Fahrer- und Beifahrersitz

    WarnungWenn Sie die maximal zulässige Belastung des Ablagefachs überschreiten, kann die Abdeckung die Gegenstände nicht zurückhalten. Gegenstände können aus dem Ablagefach herausgeschleudert werden und dadurch Fahrzeuginsassen treffen. Es besteht Verletzungsgefahr, insbesondere bei Bremsmanövern oder abrupten Richtungswechseln!

     Smart Fortwo > Servicegitter öffnen

    Verletzungsgefahr! Schalten Sie vor dem Öffnen der Servicegitter immer die Zündung aus und ziehen Sie den Zündschlüssel ab. Wenn der Scheibenwischer versehent lich eingeschaltet wird, besteht erheb liche Verletzungsgefahr durch den Scheibenwischerantrieb im Bereich un terhalb der Servicegitter. Drehen Sie die Verriegelung mit dem Fahrzeugschlüssel jeweils zur Fahr zeugmitte.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0055