Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Lichtschalter

Bedienung

Bedienung


  1. Linkes Parklicht

  2. Rechtes Parklicht

  3. Standlicht, Kennzeichen-
    und Instrumentenbeleuchtung
  4. Automatisches Fahrlicht,
    gesteuert durch den Lichtsensor
  5. Abblendlicht/Fernlicht

  6. Nebelschlusslicht

Wenn Sie beim Verlassen des Fahrzeugs einen Warnton hören, ist möglicherweise das Licht eingeschaltet.

  • Den Lichtschalter in Stellung drehen.

Die Außenbeleuchtung (außer Stand- oder Parklicht) schaltet sich automatisch aus, wenn Sie

  • den Schlüssel aus dem Zündschloss ziehen
  • die Fahrertür öffnen, während der Schlüssel im Zündschloss in Stellung 0 steht.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Einstellmöglichkeiten

     Mercedes A-Klasse > Automatisches Fahrlicht

    ist die bevorzugte Lichtschalter-Stellung. Das Licht wird entsprechend der Umgebungshelligkeit automatisch geschaltet (Ausnahme: wetterbedingte Sichtbehinderungen wie Nebel, Schnee und Gischt): Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1: Abhängig von der Umgebungshelligkeit wird das Standlicht automatisch ein- oder ausgeschaltet. Bei Motorlauf: Wenn Sie die Funktion Tagfahrlicht über den Bordcomputer eingeschaltet haben, wird abhängig von der Umgebungshelligkeit das Tagfahrlicht oder das Stand- und Abblendlicht automatisch ein- oder ausgeschaltet.

     Opel Adam > Fahrzeugbatterie

    Das Fahrzeug ist mit einer Blei- Säure-Batterie ausgestattet. Fahrzeuge mit Stopp-Start-System sind mit einer AGM-Batterie ausgestattet. Die Fahrzeugbatterie ist wartungsfrei, sofern das Fahrverhalten eine ausreichende Aufladung der Batterie zulässt. Kurze Strecken und häufige Motorstarts können die Fahrzeugbatterie entladen. Nicht benötigte Stromverbraucher ausschalten.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | Volkswagen ID.3 © 2024 www.ainfode.com 0.0049