Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Lichtschalter

Bedienung

Bedienung


  1. Linkes Parklicht

  2. Rechtes Parklicht

  3. Standlicht, Kennzeichen-
    und Instrumentenbeleuchtung
  4. Automatisches Fahrlicht,
    gesteuert durch den Lichtsensor
  5. Abblendlicht/Fernlicht

  6. Nebelschlusslicht

Wenn Sie beim Verlassen des Fahrzeugs einen Warnton hören, ist möglicherweise das Licht eingeschaltet.

  • Den Lichtschalter in Stellung drehen.

Die Außenbeleuchtung (außer Stand- oder Parklicht) schaltet sich automatisch aus, wenn Sie

  • den Schlüssel aus dem Zündschloss ziehen
  • die Fahrertür öffnen, während der Schlüssel im Zündschloss in Stellung 0 steht.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Einstellmöglichkeiten

     Mercedes A-Klasse > Automatisches Fahrlicht

    ist die bevorzugte Lichtschalter-Stellung. Das Licht wird entsprechend der Umgebungshelligkeit automatisch geschaltet (Ausnahme: wetterbedingte Sichtbehinderungen wie Nebel, Schnee und Gischt): Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1: Abhängig von der Umgebungshelligkeit wird das Standlicht automatisch ein- oder ausgeschaltet. Bei Motorlauf: Wenn Sie die Funktion Tagfahrlicht über den Bordcomputer eingeschaltet haben, wird abhängig von der Umgebungshelligkeit das Tagfahrlicht oder das Stand- und Abblendlicht automatisch ein- oder ausgeschaltet.

     Smart Fortwo > Obere Hecktür smart fortwo coupé öffnen

    Vergiftungsgefahr! Halten Sie im Fahrbetrieb die Heckklappe geschlossen. Es können sonst Abgase in den Innenraum eindrin gen und Sie vergiften. Drücken Sie auf die Taste (A) an der Fernbedienung 2 Sekunden.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0049