Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Geschwindigkeit speichern, halten, abrufen

Fahren und Parken / Fahrsysteme / TEMPOMAT / Geschwindigkeit speichern, halten, abrufen

Aktuelle Geschwindigkeit speichern und halten

Wenn Sie über 30 km/h fahren, können Sie die aktuelle Geschwindigkeit speichern.

  • Das Fahrzeug auf die gewünschte Geschwindigkeit beschleunigen.
  • Den TEMPOMAT Hebel kurz nach oben oder kurz nach unten
    tippen.

  • Den Fuß vom Fahrpedal nehmen.

Der TEMPOMAT ist eingeschaltet. Das Fahrzeug hält automatisch die Geschwindigkeit.

Info

An einer Steigung kann es sein, dass der TEMPOMAT die Geschwindigkeit nicht halten kann. Lässt die Steigung nach, regelt sich die gespeicherte Geschwindigkeit wieder ein. Im Gefälle hält der TEMPOMAT die Geschwindigkeit durch automatisches Bremsen.

Fahrzeuge mit Schaltgetriebe:

  • Fahren Sie immer mit ausreichender, aber nicht zu hoher Drehzahl.
  • Schalten Sie rechtzeitig
  • Schalten Sie möglichst nicht mehrere Gänge zurück.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Einschaltbedingungen

     Mercedes A-Klasse > Aktuelle Geschwindigkeit speichern oder zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit abrufen

    WarnungWenn Sie die gespeicherte Geschwindigkeit abrufen und diese abweicht von der aktuellen Geschwindigkeit, beschleunigt oder bremst das Fahrzeug. Wenn Ihnen die gespeicherte Geschwindigkeit nicht bekannt ist, kann das Fahrzeug unerwartet beschleunigen oder bremsen. Es besteht Unfallgefahr!

     Mercedes A-Klasse > Status der Standheizung oder Standbelüftung prüfen

    Taste kurz drücken. Folgende Displayanzeigen sind möglich: Anzeige Bedeutung Die Standheizung oder Standbelüftung ist ausgeschaltet. Die Standbelüftung ist eingeschaltet. Die Zahl im Display zeigt die Restlaufzeit (in Minuten) der Standbelüftung. Die Standheizung ist eingeschaltet. Die Zahl im Display zeigt die Restlaufzeit (in Minuten) der Standheizung. Eine Abfahrtszeit ist aktiviert. Die Uhrzeit im Display zeigt die Abfahrtszeit. Eine Abfahrtszeit ist aktiviert. Die Standbelüftung ist momentan aktiviert. Die Zahl im Display zeigt die Restlaufzeit (in Minuten) der Standbelüftung. Wenn das Fahrzeug nach Ablauf nicht gestartet wird, verlängert sich die Laufzeit um fünf Minuten. Eine Abfahrtszeit ist aktiviert. Die Standheizung ist momentan aktiviert. Die Zahl im Display zeigt die Restlaufzeit (in Minuten) der Standheizung. Wenn das Fahrzeug nach Ablauf nicht gestartet wird, verlängert sich die Laufzeit um fünf Minuten.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0053