Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Einschaltbedingungen

Fahren und Parken / Fahrsysteme / TEMPOMAT / Einschaltbedingungen

Damit Sie den TEMPOMAT einschalten können, müssen alle folgenden Einschaltbedingungen erfüllt sein

  • Die elektrische Feststellbremse muss gelöst sein.
  • Sie fahren schneller als 30 km/h.
  • ESP muss eingeschaltet sein, darf aber nicht regeln
  • Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe muss sich das Getriebe in Stellung D befinden.
  • Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe muss ein Gang eingelegt sein.
  • Der TEMPOMAT muss gewählt sein.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > TEMPOMAT wählen

    TEMPOMAT wählen: Prüfen, ob die LIM-Kontrollleuchte aus ist Wenn ja, ist der TEMPOMAT bereits gewählt. Wenn nein, den TEMPOMAT Hebel in Pfeilrichtung drücken.

     Mercedes A-Klasse > Geschwindigkeit speichern, halten, abrufen

    Aktuelle Geschwindigkeit speichern und halten Wenn Sie über 30 km/h fahren, können Sie die aktuelle Geschwindigkeit speichern. Das Fahrzeug auf die gewünschte Geschwindigkeit beschleunigen. Den TEMPOMAT Hebel kurz nach oben oder kurz nach unten tippen. Den Fuß vom Fahrpedal nehmen.

     Smart Fortwo > Kinder Rückhalteeinrichtungen

    Ohne geeignete Kinder Rückhalteein richtungen können die Sicherheitsgurte nicht kor rekt angelegt werden, sind Ihre Kinder einem erhöhten Ver letzungsrisiko ausgesetzt, da Muskeln und Knochenaufbau bei Kindern noch nicht vollständig ausgebildet sind.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0047