Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Einstellungen speichern

Sitze, Lenkrad und Spiegel / Memory-Funktion / Einstellungen speichern

Mit der Memory-Funktion können Sie bis zu drei unterschiedliche Einstellungen speichern, z. B. für drei verschiedene Personen.

Auf einem Speicherplatz werden folgende Einstellungen gespeichert:

  • Sitz- und Lehnenposition
  • Fahrerseite: Außenspiegelposition auf Fahrer- und Beifahrerseite

Einstellungen speichern


  • Den Sitz einstellen
  • Auf der Fahrerseite die Außenspiegel einstellen
  • Taste Memory M kurz drücken und innerhalb von drei Sekunden auf eine der Speicherpositionstasten 1, 2 oder 3 drücken.

Die Einstellungen sind auf der gewählten Speicherposition gespeichert und ein Quittierungston ertönt.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

    WarnungWenn Sie während der Fahrt die Memory-Funktion auf der Fahrerseite benutzen, können Sie durch die Einstellbewegungen die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. Es besteht Unfallgefahr!

     Mercedes A-Klasse > Speicherung abrufen

     Mercedes A-Klasse > Fahrzeuge ohne automatische Beifahrer-Airbagabschaltung

    Wenn Ihr Fahrzeug keine automatische Beifahrer-Airbagabschaltung hat, erkennen Sie dies an dem speziellen Aufkleber. Der Aufkleber ist auf der Beifahrerseite seitlich am Cockpit angeklebt. Wenn Sie die Beifahrertür öffnen, ist der Aufkleber sichtbar.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0178