Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Ein- oder ausschalten

  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen
  • Einschalten: Taste drücken.

Die Kontrollleuchte auf der Taste geht an.


Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC: Der Umluftbetrieb schaltet sich automatisch ein

  • bei hohen Außentemperaturen
  • bei hoher Schadstoffbelastung

Die Kontrollleuchte auf der Taste ist bei automatisch eingeschaltetem
Umluftbetrieb nicht an. Nach etwa 30 Minuten wird Außenluft zugemischt.

  • Ausschalten: Taste drücken.

Die Kontrollleuchte auf der Taste geht aus.


Info

Der Umluftbetrieb schaltet sich automatisch aus

  • nach ungefähr fünf Minuten bei Außentemperaturen unter etwa 7

  • nach ungefähr fünf Minuten bei Außentemperaturen unter etwa 7

  • nach ungefähr 30 Minuten bei Außentemperaturen über etwa 7 und eingeschalteter Funktion "Kühlung
    mit Lufttrocknung".

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Allgemeine Hinweise

    Bei unangenehmen Gerüchen in der Außenluft können Sie die Frischluftzufuhr vorübergehend abschalten. Dann wird nur die Innenraumluft umgewälzt. Wenn Sie den Umluftbetrieb einschalten, können die Scheiben schneller beschlagen, insbesondere bei niedrigen Außentemperaturen. Damit die Scheiben nicht beschlagen, schalten Sie den Umluftbetrieb nur kurzzeitig ein.

     Mercedes A-Klasse > Komfortöffnen oder Komfortschließen mit der Umlufttaste

    WarnungBeim Komfortschließen können Körperteile im Schließbereich des Seitenfensters und des Schiebedachs eingeklemmt werden. Es besteht Verletzungsgefahr!

     Smart Fortwo > Heizung/Lüftung

    Die Bedienelemente der Heizung und Lüftung Frischluft/Umluftregler (A) Gebläse (B) Luftverteilung (C) Lufttemperatur/Heizung/Zuheizer (D)

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0222