Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Allgemeine Hinweise

Bei unangenehmen Gerüchen in der Außenluft können Sie die Frischluftzufuhr vorübergehend abschalten. Dann wird nur die Innenraumluft umgewälzt.

Wenn Sie den Umluftbetrieb einschalten, können die Scheiben schneller beschlagen, insbesondere bei niedrigen Außentemperaturen. Damit die Scheiben nicht beschlagen, schalten Sie den Umluftbetrieb nur kurzzeitig ein.

Die Bedienung des Umluftbetriebs ist bei allen Bedieneinheiten gleich.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Umluftbetrieb ein- oder ausschalten

     Mercedes A-Klasse > Ein- oder ausschalten

    Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen Einschalten: Taste drücken. Die Kontrollleuchte auf der Taste geht an.

     Mercedes A-Klasse > Lasten verankern

    Zurrösen Allgemeine Hinweise Beachten Sie folgende Hinweise zum Verankern von Lasten: Beachten Sie die Beladungsrichtlinien Sichern Sie die Ladung an den Zurrösen. Belasten Sie die Zurrösen gleichmäßig. Verwenden Sie zum Verzurren keine elastischen Bänder oder Netze. Diese sind nur als Rutschsicherung für leichtes Ladegut gedacht. Führen Sie die Zurrmittel nicht über scharfe Kanten oder Ecken. Polstern Sie scharfe Kanten ab.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0055