Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Wischerblätter reinigen

Wartung und Pflege / Pflege / Fahrzeugteile reinigen / Wischerblätter reinigen

Warnung

Wenn sich die Scheibenwischer beim Reinigen der Frontscheibe oder Wischerblätter in Bewegung setzen, können Sie sich einklemmen. Es besteht Verletzungsgefahr!

Schalten Sie stets die Scheibenwischer und die Zündung aus, bevor Sie die Frontscheibe oder die Wischerblätter reinigen.

Hinweis

Klappen Sie die Wischerarme nur in senkrecht stehender Position von der Frontscheibe ab, sonst beschädigen Sie die Motorhaube.

Ziehen Sie nicht am Wischerblatt. Sonst kann das Wischerblatt beschädigt werden.

Reinigen Sie die Wischerblätter nicht zu oft und vermeiden Sie starkes Reiben. Sonst kann die Grafitbeschichtung beschädigt werden. Dadurch können Wischergeräusche entstehen.

Halten Sie den Wischerarm beim Zurückklappen fest. Wenn der Wischerarm plötzlich auf die Frontscheibe schlägt, kann sie beschädigt werden.

  • Die Wischerarme von der Frontscheibe wegklappen.
  • Die Wischerblätter vorsichtig mit einem feuchten Tuch reinigen.
  • Die Wischerarme wieder zurückklappen, bevor die Zündung eingeschaltet wird.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Scheiben reinigen

    WarnungWenn sich die Scheibenwischer beim Reinigen der Frontscheibe oder Wischerblätter in Bewegung setzen, können Sie sich einklemmen. Es besteht Verletzungsgefahr!

     Mercedes A-Klasse > Außenbeleuchtung reinigen

     Mercedes A-Klasse > MOExtended Reifen (Reifen mit Notlaufeigenschaften)

    Mit MOExtended Reifen (Reifen mit Notlaufeigenschaften) können Sie Ihr Fahrzeug auch bei völligem Luftverlust in einem oder mehreren Reifen weiterfahren Sie dürfen MOExtended Reifen nur in Verbindung mit aktiver Reifendruckverlust-Warnung oder Reifendruckkontrolle und nur auf speziell von Mercedes-Benz geprüften Rädern benutzen.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | Volkswagen ID.3 © 2024 www.ainfode.com 0.0058