Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

Sicherheit / Fahrsicherheitssysteme / Aktiver Brems-Assistent / Wichtige Sicherheitshinweise

Die Erkennung von Gefahrensituationen kann insbesondere eingeschränkt sein bei

  • verschmutzten oder abgedeckten Sensoren
  • Schneefall oder starkem Regen
  • Störung durch andere Radarquellen
  • starker Radarrückstrahlung, z. B. in Parkhäusern
  • vorausfahrenden schmalen Fahrzeugen, z. B. Motorrädern
  • vorausfahrenden Fahrzeugen, die von Ihrer Fahrzeugmitte versetzt fahren
  • Neufahrzeugen oder nach einem Service am System Aktiver Brems-Assistent

Beachten Sie dazu die wichtigen Sicherheitshinweise im Abschnitt "Einfahrhinweise"

Lassen Sie nach einer Beschädigung der Fahrzeugfront die Einstellung und Funktion des Radarsensors in einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen. Das gilt auch für Kollisionen mit geringer Geschwindigkeit, die keinen sichtbaren Schaden an der Fahrzeugfront verursachen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Allgemeine Informationen

    Info Der Aktive Brems-Assistent besteht aus Abstandswarnfunktion mit autonomer Bremsfunktion und einer situationsgerechten Bremsunterstüzung. Der Aktive Brems-Assistent kann Ihnen helfen, die Kollisionsgefahr mit einem vorausfahrenden Fahrzeug zu minimieren oder die Unfallfolgen zu reduzieren.

     Mercedes A-Klasse > Ein- oder ausschalten

    Der Aktive Brems-Assistent ist nach jedem Zündungswechsel aktiv. Sie können den Aktiven Brems-Assistenten mit dem Bordcomputer ein- oder ausschalten . Mit dem Ausschalten werden die Abstandswarnfunktion und die autonome Bremsfunktion deaktiviert.

     Opel Adam > Außenbeleuchtung

    Lichtschalter Lichtschalter drehen: = Beleuchtung aus = Standlicht

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.005