Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Warnleuchte Rückhaltesystem

Sicherheit / Insassensicherheit / Warnleuchte Rückhaltesystem

Die Funktionen des Rückhaltesystems werden nach dem Einschalten der Zündung und in regelmäßigen Abständen bei laufendem Motor überprüft. Dadurch können Störungen frühzeitig erkannt werden.

Wenn Sie die Zündung einschalten, geht die Warnleuchte Rückhaltesystem im Kombiinstrument an. Sie geht
spätestens wenige Sekunden nach dem Starten des Fahrzeugs aus. Die Komponenten des Rückhaltesystems sind in Bereitschaft.

Eine Störung liegt vor, wenn die Warnleuchte Rückhaltesystem


  • nach dem Einschalten der Zündung nicht angeht
  • bei laufendem Motor nicht nach einigen Sekunden ausgeht
  • bei laufendem Motor erneut angeht
WARNUNG
  • Wenn das Rückhaltesystem gestört ist, können Komponenten des Rückhaltesystems unbeabsichtigt aktiviert werden oder bei einem Unfall nicht wie vorgesehen auslösen. Das kann z. B. Gurtstraffer oder Airbag betreffen. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr!
  • Lassen Sie das Rückhaltesystem umgehend in einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen und in Stand setzen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Einleitung Rückhaltesystem

    Das Rückhaltesystem kann bei einem Unfall das Risiko reduzieren, dass Fahrzeuginsassen mit Teilen des Fahrzeuginnenraums in Kontakt kommen. Darüber hinaus kann das Rückhaltesystem auch die Belastungen für die Fahrzeuginsassen während eines Unfalls reduzieren. Das Rückhaltesystem umfasst Sicherheitsgurtsystem Airbags Kinder-Rückhaltesystem Kindersitzbefestigungen

     Mercedes A-Klasse > Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG

    Die Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG ON und PASSENGER AIR BAG OFF sind Teil der automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung.

     Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

    Zubehörteile, die nicht von Mercedes-Benz für Ihr Fahrzeug frei gegeben sind oder nicht fachgerecht verwendet werden, können die Fahrsicherheit beeinträchtigen. Informieren Sie sich vor Kauf und Verwendung von nicht frei gegebenem Zubehör in einer qualifizierten Fachwerkstatt über: Zweckmäßigkeit gesetzliche Bestimmungen werkseitige Empfehlungen

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0052