Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Scheibenwaschanlage

WARNUNG

Bestimmte Bauteile im Motorraum können sehr heiß sein, z. B. Motor, Kühler und Teile der Abgasanlage. Bei Tätigkeiten im Motorraum besteht Verletzungsgefahr!

Lassen Sie nach Möglichkeit den Motor abkühlen und berühren Sie nur die im Folgenden beschriebenen Bauteile.

Scheibenwaschanlage


  • Öffnen: Den Verschlussdeckel an der Lasche nach oben ziehen.

  • Das vorgemischte Waschwasser nachfüllen.
  • Schließen: Den Verschlussdeckel auf die Einfüllöffnung drücken,
    bis er einrastet.

Wenn der Waschwasserstand unter die empfohlene Mindestfüllmenge von 1 Liter sinkt, erscheint im Multifunktionsdisplay eine Aufforderung zum Auffüllen des Waschwassers

Weitere Informationen zum Scheibenwaschmittel/Frostschutzmittel

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Kühlmittelstand prüfen

    WARNUNGDas Motorkühlsystem steht unter Druck, insbesondere bei warmem Motor. Wenn Sie den Verschlussdeckel öffnen, können Sie sich durch herausspritzendes heißes Kühlmittel verbrühen. Es besteht Verletzungsgefahr!

     Mercedes A-Klasse > Assyst plus

     Mercedes A-Klasse > Reifendruckverlust-Warnung neu starten

    Starten Sie die Reifendruckverlust-Warnung neu, wenn Sie den Reifendruck geändert haben Räder oder Reifen gewechselt haben neue Räder oder Reifen montiert haben Vor dem Neustart sicherstellen, dass der Reifendruck an allen vier Reifen für die jeweilige Betriebssituation richtig eingestellt ist. Den empfohlenen Reifendruck finden Sie in der Reifendrucktabelle in der Tankklappe.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0055