Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Probleme mit den Seitenfenstern

Öffnen und Schließen / Seitenfenster / Probleme mit den Seitenfenstern

Warnung

Beim erneuten Schließen eines Seitenfensters unmittelbar nach dem Blockieren oder Justieren schließt das Seitenfenster mit erhöhter oder mit maximaler Kraft. Die Reversierfunktion ist dabei nicht aktiv. Dabei können Körperteile im Schließbereich eingeklemmt werden. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr!

Achten Sie darauf, dass sich kein Körperteil im Schließbereich befindet. Um den Schließvorgang zu stoppen, lassen Sie die Taste los oder drücken Sie erneut auf die Taste, um das Seitenfenster wieder zu öffnen.

Problem Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen
Ein Seitenfenster lässt sich nicht schließen, weil Gegenstände, z. B. Laub in der Fensterführung, dies verhindern.

Ein Seitenfenster lässt sich nicht schließen und die Ursache ist für Sie nicht sichtbar.

  • Die Gegenstände entfernen.
  • Das Seitenfenster schließen.

Wenn ein Seitenfenster beim Schließen blockiert und sich wieder ein wenig öffnet:

  • Unmittelbar nach dem Blockieren erneut an der entsprechenden Taste so lange ziehen, bis das Seitenfenster geschlossen ist.

Das Seitenfenster wird mit erhöhter Schließkraft geschlossen.

Wenn das Seitenfenster erneut blockiert und sich wieder ein wenig öffnet:

  • Unmittelbar nach dem Blockieren erneut an der entsprechenden Taste so lange ziehen, bis das Seitenfenster geschlossen ist.

Das Seitenfenster wird ohne automatische Reversierfunktion geschlossen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Seitenfenster justieren

    Wenn sich ein Seitenfenster nicht mehr vollständig schließt, müssen Sie es neu justieren. Alle Türen schließen. Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1 oder 2 drehen So lange an der entsprechenden Taste in der Türbedieneinheit ziehen, bis das Seitenfenster geschlossen ist Die Taste für eine weitere Sekunde gezogen halten.

     Mercedes A-Klasse > Panorama-Schiebedach

     Mercedes A-Klasse > Route berechnen

    Voraussetzung: Die Adresse ist eingegeben und steht im Menü. Start oder Weiter auswählen. Die Route wird mit dem ausgewählten Routentyp und den ausgewählten Routenoptionen berechnet. Wenn eine Zielführung bereits aktiv ist, erscheint eine Abfrage, ob die aktuelle Zielführung beendet werden soll. Laufende Zielführung abbrechen oder Als Zwischenziel setzen auswählen.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0047