Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Probleme mit dem Schlüssel

Öffnen und Schließen / Schlüssel / Probleme mit dem Schlüssel

Problem Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen
Sie können das Fahrzeug mit dem Schlüssel nicht mehr ver- oder entriegeln. Die Batterie des Schlüssels ist schwach oder leer.
  • Fahrzeuge ohne KEYLESS-GO oder KEYLESS-GO Start-Funktion: Erneut versuchen das Fahrzeug mit der Fernbedienfunktion des Schlüssels zu ver- oder entriegeln. Hierzu die Spitze des Schlüssels aus nächster Nähe auf den Türgriff der Fahrertür richten und die Taste oder
    drücken.

Wenn dies nicht geht:

  • Die Batterie des Schlüssels kontrollieren  und gegebenenfalls wechseln
  • Das Fahrzeug mit dem Notschlüssel entriegeln oder verriegeln

Eine starke Funkquelle stört.

  • Fahrzeuge ohne KEYLESS-GO oder KEYLESS-GO Start-Funktion: Erneut versuchen das Fahrzeug mit der Fernbedienfunktion des Schlüssels zu ver- oder entriegeln. Hierzu die Spitze des Schlüssels aus nächster Nähe auf den Türgriff der Fahrertür richten und die Taste oder
    drücken.

Wenn dies nicht geht:

  • Das Fahrzeug mit dem Notschlüssel entriegeln oder verriegeln
  • Den Schlüssel in einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen lassen.
Sie können das Fahrzeug nicht mehr über KEYLESS-GO ver- oder entriegeln. Die Batterie des Schlüssels ist schwach oder leer.
  • Die Batterie des Schlüssels kontrollieren  und gegebenenfalls wechseln

Wenn dies nicht geht:

  • Das Fahrzeug mit dem Notschlüssel entriegeln  oder verriegeln

Eine starke Funkquelle stört.

  • Das Fahrzeug mit dem Notschlüssel entriegeln  oder verriegeln

KEYLESS-GO ist defekt.

  • Das Fahrzeug mit der Fernbedienfunktion des Schlüssels ver- oder entriegeln
  • Fahrzeug und Schlüssel in einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen lassen

Wenn sich das Fahrzeug auch nicht mit der Fernbedienfunktion ver- oder entriegeln lässt:

  • Das Fahrzeug mit dem Notschlüssel entriegeln  oder verriegeln
  • Fahrzeug und Schlüssel in einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen lassen.
Der Motor lässt sich nicht mit dem Schlüssel starten. Die Bordnetzspannung ist zu niedrig.
  • Nicht benötigte Verbraucher, wie z. B. Sitzheizung oder Innenbeleuchtung, ausschalten und erneut versuchen, den Motor zu starten.

Wenn dies nicht geht:

  • Die Starterbatterie überprüfen und gegebenenfalls aufladen

oder

  • Starthilfe geben lassen

oder

  • Eine qualifizierte Fachwerkstatt verständigen.
Der Motor lässt sich nicht mit der Start-Stopp-Taste starten. Der Schlüssel ist im Fahrzeug. Das Fahrzeug ist verriegelt.
  • Das Fahrzeug entriegeln und erneut versuchen, das Fahrzeug zu starten

Die Batterie des Schlüssels ist schwach oder leer.

  • Die Batterie des Schlüssels kontrollieren und gegebenenfalls wechseln

Wenn dies nicht geht:

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel im Zündschloss starten.

Eine starke Funkquelle stört.

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel im Zündschloss starten.
Sie haben einen Schlüssel verloren
  • Den Schlüssel in einer qualifizierten Fachwerkstatt sperren lassen
  • Den Verlust umgehend der Fahrzeugversicherung melden.
  • Gegebenenfalls die mechanische Schließung austauschen lassen.
Sie haben den Notschlüssel verloren.
  • Den Verlust umgehend der Fahrzeugversicherung melden.
  • Gegebenenfalls die mechanische Schließung austauschen lassen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Batterie wechseln

     Mercedes A-Klasse > Türen

     Mercedes A-Klasse > Klimatisierungsautomatik

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0147