Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Permanenter Limiter

Fahren und Parken / Fahrsysteme / Limiter / Permanenter Limiter

Wenn das Fahrzeug dauerhaft eine bestimmte Geschwindigkeit nicht überschreiten soll (z. B. für den Betrieb mit Winterreifen), können Sie diese mit dem permanenten Limiter festlegen.

Mit dem Bordcomputer können Sie dazu die Geschwindigkeit auf einen Wert zwischen 160 km/h und 240 km/h begrenzen

Kurz bevor Sie die gespeicherte Geschwindigkeit erreichen, wird diese im Multifunktionsdisplay angezeigt. Wenn Sie die Meldung mit oder
bestätigen, erfolgt bis zum Abschalten
des Motors keine Anzeige mehr. Eine erneute Anzeige erfolgt erst nach einem Neustart des Motors.

Der permanente Limiter bleibt auch bei abgeschaltetem variablem Limiter aktiv. Auch bei Kick-down bleibt die gefahrene Geschwindigkeit unter der gespeicherten Geschwindigkeit.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Variablen Limiter ausschalten

    Sie können den variablen Limiter nicht durch Bremsen ausschalten. Sie haben mehrere Möglichkeiten, den variablen Limiter auszuschalten: Den TEMPOMAT Hebel kurz nach vorn tippen.

     Mercedes A-Klasse > Abstands-Pilot DISTRONIC

     Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

    Die Erkennung von Gefahrensituationen kann insbesondere eingeschränkt sein bei verschmutzten oder abgedeckten Sensoren Schneefall oder starkem Regen Störung durch andere Radarquellen starker Radarrückstrahlung, z. B. in Parkhäusern vorausfahrenden schmalen Fahrzeugen, z. B. Motorrädern vorausfahrenden Fahrzeugen, die von Ihrer Fahrzeugmitte versetzt fahren Neufahrzeugen oder nach einem Service am System Aktiver Brems-Assistent

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0227