Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Motorhaube schließen

Wartung und Pflege / Motorraum / Motorhaube / Motorhaube schließen

  • Die Motorhaube etwas anheben und gleichzeitig den Haltestab aus dem gelben Halteklipp
    herausnehmen.

  • Den Haltestab nach unten
    schwenken und in den Halter
    drücken, bis er einrastet.
  • Die Motorhaube absenken und aus etwa 20 cm mit etwas Schwung zufallen lassen
  • Überprüfen, ob die Motorhaube richtig eingerastet ist.

Wenn Sie die Motorhaube ein Stück anheben können, ist sie nicht richtig eingerastet. Motorhaube nicht zudrücken. Öffnen Sie die Motorhaube noch einmal und lassen Sie sie mit etwas mehr Schwung zufallen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Motorhaube öffnen

    WARNUNGBestimmte Bauteile im Motorraum können sehr heiß sein, z. B. Motor, Kühler und Teile der Abgasanlage. Bei Tätigkeiten im Motorraum besteht Verletzungsgefahr!

     Mercedes A-Klasse > Motoröl

     Suzuki Ignis > Abgaswarnung

    WARNUNG Vermeiden Sie das Einatmen von Abgasen. Abgase enthalten Kohlenmonoxid, ein potenziell tödliches Gas, das farblos und geruchlos ist. Da seine Gegenwart aus diesen Gründen schwer festzustellen ist, sollten Sie die folgenden Vorsichtshinweise beachten, damit kein Kohlenmonoxid in das Fahrzeuginnere eindringen kann. Lassen Sie den Motor nicht in Garagen oder anderen geschlossenen Räumen laufen. Parken Sie das Fahrzeug auch im Freien nicht längere Zeit mit laufendem Motor. Falls Sie eine gewisse Zeit bei laufendem Motor im Auto sitzen müssen, sollten Sie darauf achten, dass der Frischluftregler auf FRISCHLUFT steht und das Gebläse auf eine hohe Stufe gestellt ist. Fahren Sie möglichst nie mit offener Heckklappe oder offenem Kofferraum.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0183