Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Leuchtweite regulieren (Halogen-Scheinwerfer)

Licht und Scheibenwischer / Außenbeleuchtung / Einstellen der Außenbeleuchtung / Leuchtweite regulieren (Halogen-Scheinwerfer)

Leuchtweite regulieren (Halogen-Scheinwerfer)


0 Fahrer- und Beifahrersitz besetzt

1. Fahrersitz, Beifahrersitz und Fondsitze besetzt

2. Fahrersitz, Beifahrersitz und Fondsitze besetzt, Laderaum beladen

3. Fahrersitz und Beifahrersitz besetzt und Ausnutzung der maximal zulässigen Hinterachslast, z. B. im Anhängerbetrieb

Mit dem Leuchtweiteregler passen Sie den Lichtkegel der Scheinwerfer dem Beladungszustand Ihres Fahrzeugs an.

  • Den Motor starten.
  • Den Leuchtweiteregler in die Stellung drehen, die dem Beladungszustand des Fahrzeugs entspricht.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Standlicht

    Hinweis Bei starker Batterieentladung wird das Stand- oder Parklicht zu Gunsten des nächsten Motorstarts automatisch abgeschaltet. Stellen Sie Ihr Fahrzeug entsprechend den gesetzlichen Regelungen immer sicher und ausreichend beleuchtet ab. Vermeiden Sie die Benutzung des Standlichts über mehrere Stunden. Schalten Sie wenn möglich das rechte oder linke Parklicht ein.

     Mercedes A-Klasse > Kombischalter

    Kurzblinken: Den Kombischalter kurz bis zum Druckpunkt in Pfeilrichtung oder drücken.

     Mercedes A-Klasse > Gefällstrecken

    Bei langem und steilem Gefälle müssen Sie frühzeitig in einen niedrigeren Gang schalten. Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe müssen Sie dazu vorher das manuelle Schalten aktivieren. Beachten Sie dies insbesondere bei beladenem Fahrzeug und bei Fahrten mit Anhänger. Dies gilt auch, wenn Sie den TEMPOMAT, den Limiter oder den Abstands-Piloten DISTRONIC eingeschaltet haben.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.ainfode.com 0.0051