Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Suzuki Ignis > Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

Vor der Fahrt / Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

  1. Auswahlknopf Tageskilometerzähler
  2. Anzeigewählknopf

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

  1. Informationsdisplay

Bei Zündung in Position "ON" zeigt das Informationsdisplay folgenden Informationen an.

Anzeige (A)

Tankanzeige

Anzeige (B)

Wählhebelstellung (bei CVT-Modellen) / Schaltanzeige (falls vorhanden)

Anzeige (C)

Tageskilometerzähler / Kilometerzähler / Kraftstoffverbrauch / Reichweite / Ölanzeige (falls vorhanden)

Anzeige (D)

Thermometer

Anzeige (E)

Uhr

ZUR BEACHTUNG: Wenn Ihr Fahrzeug mit dem Doppelkamera- Bremsassistenten ausgestattet ist, werden Anzeigen zum System ebenfalls im Informationsdisplay angezeigt. Informationen zu diesen Anzeigen siehe "Doppelkamera-Bremsassistent" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

Tankanzeige

Das Display (A) zeigt die Tankanzeige an.

Siehe "Tankanzeige" in diesem Abschnitt.

Wählhebelstellung/Schaltanzeige

Das Display (B) zeigt unter anderem:

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

  1. Wählhebelstellung
  2. Anzeige S-Modus

Wählhebelstellung (für Modelle mit CVT)

Das Display zeigt die Wählhebelposition (4).

Anzeige S-Modus (CVT-Modelle mit Schalter für S-Modus)

Wenn Sie den Schalter des S-Modus am Schalthebel drücken, zeigt das Display die Anzeige für den S-Modus (5) an.

Einzelheiten zur Verwendung des Getriebes finden Sie unter "Verwendung des Getriebes" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

Schaltanzeige (falls vorhanden)

Siehe "Schaltanzeige" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

Tageskilometerzähler / Kilometerzähler / Kraftstoffverbrauch / Reichweite / Ölanzeige

Das Display (C) zeigt eine der folgenden Anzeigen: Tageskilometerzähler A, Tageskilometerzähler B, Kilometerzähler, momentaner Kraftstoffverbrauch, durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch, Reichweite oder Ölanzeige.

Um die Anzeige (C) zu ändern, drücken Sie kurz auf den Tageskilometerzählerknopf (1) oder den Anzeigewählknopf (2).

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

  1. Tageskilometerzähler A
  2. Tageskilometerzähler B
  3. Kilometerzähler
  4. Momentaner Kraftstoffverbrauch
  5. Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch
  6. Reichweite

WARNUNG Wenn Sie versuchen, die Anzeige während der Fahrt einzustellen, können Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren.

Versuchen Sie niemals, die Anzeige während der Fahrt zu verstellen.

ZUR BEACHTUNG:

  • Die Anzeige ändert sich, wenn der Knopf gedrückt und gelöst wird.
  • Die Anzeige zeigt Schätzwerte an. Die Anzeige kann von den tatsächlichen Werten abweichen.

Tageskilometerzähler

Der Tageskilometerzähler kann dazu verwendet werden, kürzere Strecken oder die Strecke zwischen zwei Tankstopps anzuzeigen.

Sie können Tageskilometerzähler A oder B unabhängig voneinander wählen.

Um den Tageskilometerzähler wieder auf Null zu stellen, den Wählknopf (1) eine Zeit lang gedrückt halten, wenn die Anzeige den Tageskilometerstand zeigt.

ZUR BEACHTUNG: Der angezeigte Maximalwert des Tageskilometerzählers beträgt 9999,9. Bei Überschreiten des Höchstwertes wird der Wert wieder auf 0,0 zurückgesetzt.

Kilometerzähler

Der Kilometerzähler zeigt die gesamte bisher gefahrene Strecke an.

HINWEIS Achten Sie auf den Kilometerstand Ihres Fahrzeugs und beachten Sie die regelmäßig auszuführenden Wartungsarbeiten. Bei Nichtbeachtung der vorgeschriebenen Wartungsabstände kann es zu Verschleiß und zur Beschädigung bestimmter Teile kommen.

Momentaner Kraftstoffverbrauch

Das Display zeigt den Wert des momentanen Kraftstoffverbrauchs nur während der Fahrt an.

ZUR BEACHTUNG:

  • Das Display zeigt den Wert nur während der Fahrt an.
  • Je nach Fahrzeugspezifikation wird der Kraftstoffverbrauch bei der Ersteinstellung in "L/100 km", "km/L" oder MPG angezeigt.
  • Der angegebene Maximalwert des momentanen Kraftstoffverbrauchs ist einer der folgenden Werte. Es wird nicht mehr als der Höchstwert angezeigt, auch wenn der tatsächliche momentane Kraftstoffverbrauch größer ist.
    • Einstellung "L/100 km": 30
    • Einstellung "km/L": 50
    • Einstellung "MPG": 99,9
  • Die Anzeige kann etwas zeitverzögert zu sehen sein, wenn der Verbrauch stark von den Fahrbedingungen beeinflusst wird.
  • Die Anzeige zeigt Schätzwerte an. Die Anzeige kann von den tatsächlichen Werten abweichen.
  • Bei "L/100 km" oder "km/L" können Sie die Einheit für den momentanen Kraftstoffverbrauch ändern. Siehe "Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch" in diesem Abschnitt.

Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch

Wenn Sie bei der letzten Fahrt den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch gewählt hatten, zeigt die Anzeige beim Drehen des Zündschalters auf "ON" den Wert dieses Kraftstoffverbrauchs der letzten Fahrt.

Wenn Sie den Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs nicht auf Null stellen, zeigt das Display einen Wert, der den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch bei vorherigen Fahrten einschließt.

Um den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch wieder, auf Null zu stellen, den Anzeigewählknopf (2) eine Zeit lang gedrückt halten, wenn die Anzeige den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch zeigt.

ZUR BEACHTUNG: Wenn Sie die Anzeige zurücksetzen oder den Minuspol (-) der Bleibatterie wieder anschließen, wird nach einer gewissen Fahrzeit der Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs angezeigt.

(Einstellung "L/100 km" oder "km/L")

Um die Einheit des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs zu ändern, den Tageskilometerzählerknopf (1) gedrückt halten und den Anzeigewählknopf (2) drehen.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

ZUR BEACHTUNG:

  • Wenn Sie die Einheiten für den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch ändern, werden die Einheiten für den momentanen Kraftstoffverbrauch automatisch geändert.
  • Wenn Sie den Minuspol (-) der Bleibatterie wieder anschließen, wird die Einheit für den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch neu initialisiert. Sie können jetzt die Einheit wieder individuell einstellen.

Reichweite

Wenn Sie bei Ihrer letzten Fahrt Reichweite gewählt haben, wird einige Sekunden "---" angezeigt und anschließend die Reichweite, wenn der Zündschalter in Position "ON" gedreht wird.

Die Reichweite in der Anzeige ist die ungefähre Strecke, die Sie je nach Fahrbedingungen zurücklegen können, bis die Tankanzeige "E" anzeigt.

Wenn die Kraftstoffreserve-Warnleuchte aufleuchtet, erscheint im Display "---".

Wenn die Kraftstoffreserve-Warnleuchte aufleuchtet, betanken Sie sofort das Fahrzeug, unabhängig davon, welche Reichweite im Display angezeigt wird.

Da die Reichweite nach dem Tanken anhand der aktuellen Fahrbedingungen errechnet wird, ändert sie sich bei jedem Tanken.

ZUR BEACHTUNG:

  • Wenn sich der Zündschalter beim Tanken in Position "ON" befindet, wird möglicherweise nicht der korrekte Wert angezeigt.
  • Wenn Sie den Minuspol (-) wieder an die Bleibatterie anschließen, wird die Reichweite nach einer kurzen Fahrzeit wieder angezeigt.

Ölanzeige (falls vorhanden)

Wenn der Kilometerstand oder die Zeit erreicht wird, die vom System für die Überwachung der Ölwechselintervalle eingestellt wurde, leuchtet die Ölwechsel-Warnleuchte, wenn sich der Zündschalter in der Position "ON" befindet. Auf dem Display (C) wird mit dem Hinweis "OIL" angezeigt, dass ein Motoröl- und Ölfilterwechsel erforderlich ist.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

Anweisungen zum Wechsel von Motoröl und Ölfilter finden Sie im Abschnitt WARTUNG UND INSTANDHALTUNG unter "Motoröl- und Filterwechsel" oder wenden Sie sich wegen der geeigneten Wartungsverfahren an Ihren SUZUKI-Händler.

Damit der Zeitpunkt für den nächsten Motoröl- und Ölfilterwechsel überwacht werden kann, müssen Sie den Kilometerstand und den Zeitpunkt für die Ölwechsel-Warnleute zurücksetzen. Nach dem Reset erlischt die Anzeigeleuchte. Wegen des Reset-Verfahrens wenden Sie sich bitte an Ihren SUZUKI-Händler. Falls Sie den Reset selbst vornehmen wollen, beachten Sie bitte nachstehendes Verfahren: Zurücksetzen des Systems zur Überwachung des Ölwechselintervalls:

1) Zündschalter in die Position "ON" bringen.

2) Halten Sie den Anzeigewählknopf (2) eine Zeitlang gedrückt, wenn im Display die Ölwechsel-Warnleuchte und der Ölwechsel-Hinweis angezeigt wird.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

3) Wenn der Anzeigewählknopf (2) gedrückt gehalten wird, ändert sich das Display wie folgt. Nach dem Zurücksetzen des Systems zur Überwachung des Ölwechselintervalls erlöschen die Ölwechsel-Warnleuchte und der Ölwechsel- Hinweis. Im Display wird der Kilometerstand angezeigt.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

  1. "OIL" wird angezeigt
  2. "OIL" blinkt
  3. Kilometerzähler

Thermometer

Das Display (D) zeigt das Thermometer an.

Das Thermometer zeigt die Außentemperatur an.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

Bei Außentemperaturen nahe dem Gefrierpunkt erscheint das Symbol (g) in der Anzeige.

ZUR BEACHTUNG:

  • Die angezeigte Außentemperatur entspricht bei Fahrten mit niedriger Geschwindigkeit oder bei stehendem Fahrzeug nicht der tatsächlichen Außentemperatur.
  • Liegt ein Defekt am Thermometer vor, oder auch kurz nach Drehen des Zündschalters auf "ON", kann das Display die Außentemperatur nicht anzeigen.

Wenn im Display (C) die Reichweite angezeigt wird, können Sie die Einheit der Temperaturanzeige ändern.

Um die Einheit der Temperaturanzeige zu ändern, den Tageskilometerzählerknopf (1) gedrückt halten und den Anzeigewählknopf (2) drehen.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

ZUR BEACHTUNG: Wenn Sie den Minuspol (-) der Bleibatterie wieder anschließen, wird die Einheit für die Temperaturanzeige neu initialisiert. Sie können jetzt die Einheit wieder individuell einstellen.

Uhr

Das Display (E) zeigt die Zeit an.

Änderung der Zeitanzeige:

1) Tageskilometerzählerknopf (1) und Anzeigewählknopf (2) zusammen drücken.

2) Um die Stundenanzeige zu ändern, drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) mehrmals nach links oder rechts, wenn die Stundenanzeige blinkt. Um die Stundenanzeige schnell zu ändern, drehen und halten Sie den Anzeigewählknopf (2). Um die Stundenanzeige einzustellen, drücken Sie den Anzeigewählknopf (2) und die Minutenanzeige blinkt.

3) Um die Minutenanzeige zu ändern, drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) mehrmals nach links oder rechts, wenn die Minutenanzeige blinkt. Um die Minutenanzeige schnell zu ändern, drehen und halten Sie den Anzeigewählknopf (2). Um die Minutenanzeige einzustellen, drücken Sie den Anzeigewählknopf (2).

WARNUNG Wenn Sie versuchen, die Anzeige während der Fahrt einzustellen, können Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren.

Versuchen Sie niemals, die Anzeige während der Fahrt zu verstellen.

ZUR BEACHTUNG: Wenn Sie den Minuspol (-) der Bleibatterie wieder anschließen, wird die Uhranzeige neu initialisiert. Sie können jetzt die Anzeige wieder individuell einstellen.

Einstellmodus

Im Einstellmodus können Sie folgende Funktionen einstellen.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser) Den Anzeigewählknopf (2) drehen.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser) Den Anzeigewählknopf (2) drücken.

ZUR BEACHTUNG: Je nach Fahrzeugspezifikationen, werden manche Elemente nicht angezeigt.

So bedienen Sie den Einstellmodus:

1) Wenn der Zündschalter auf "ON" steht und das Fahrzeug nicht bewegt wird, drücken Sie den Wählknopf für den Tageskilometerzähler (1), um die Anzeige des Informationsdisplays (C) zum Kilometerzähler zu wechseln.

2) Halten Sie den Anzeigenwählknopf (2) gedrückt, bis im Display "" angezeigt wird.

3) Drehen und/oder drücken Sie den Anzeigenwählknopf (2) um eine Funktion auszuwählen, die Sie entsprechend der obigen Tabelle einrichten möchten.

4) Drehen und/oder drücken Sie den Anzeigenwählknopf (2), um die Einstellungen der folgenden Funktionen zu registrieren.

Zeitanzeige der Uhr ""

  •  : 12-Stunden-Format (Standardeinstellung)
  •  : 24-Stunden-Format

Zentralverriegelung ""

  • : Entriegeln aller Türen durch einmaliges Drehen des Schlüssels
  • : Entriegeln aller Türen durch zweimaliges Drehen des Schlüssels (Standardeinstellung)

Zusätzliche Blinksignale ""

  • : Der Blinker blinkt dreimal, nachdem der Blinkerhebel zurückgestellt wird (Standardeinstellung)
  • : Deaktivierung der zusätzlichen Blinksignale

Diebstahl-Alarmanlage "" (falls vorhanden)

  • : Diebstahl-Alarmanlage aktivieren (Standardeinstellung)
  • : Diebstahl-Alarmanlage deaktivieren

Einstellung der Ölwechsel-Warnleuchte "" (falls vorhanden)

  • : Reset des Überwachungssystems der Ölwechselintervalle

Einstellung des Reifendruckkontrollsystems (falls vorhanden)

  • : Komfortmodus (Standardeinstellung)
  • : Lastmodus

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter "Reifendruckkontrollsystem (TPMS)" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

Initialisierungseinstellung ""

  • : Initialisierung aller Einstellungen

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

ZUR BEACHTUNG:

  •  Wie in der obigen Abbildung dargestellt, zeigt "" im Display die aktuell eingestellte Funktion an.
  •  Um während des Vorgangs zur höheren Display-Ebene zurück gelangen zu können, drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) zur Anzeige von "" oder "" und drücken dann den Anzeigewählknopf (2).

5) Um den Einstellmodus zu verlassen, wechseln Sie im Display zu "" und drücken anschließend den Anzeigenwählknopf (2).

    LESEN SIE MEHR:

     Suzuki Ignis > Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

    Das Informationsdisplay wird angezeigt, wenn sich der Zündschalter in Position "ON" befindet oder die Zündung eingeschaltet ist. Informationsdisplay Schalter Information Schalter Tageskilometerzähler Helligkeitsregler

     Suzuki Ignis > Warn- und Kontrollleuchten

    ZUR BEACHTUNG: Wenn Warn- und Kontrollleuchten blinken oder aufleuchten, werden möglicherweise die entsprechenden Meldungen auf dem Informationsdisplay angezeigt. Warnleuchte für zu niedrigen Reifendruck (falls vorhanden)

     Peugeot 108 > Allgemeine Sicherheitshinweise

    In Ihrem Fahrzeug befinden sich an verschiedenen Stellen Aufkleber. Diese enthalten Sicherheitshinweise sowie Informationen zu den Kenndaten Ihres Fahrzeugs. Entfernen Sie sie auf keinen Fall; sie sind integraler Bestandteil Ihres Fahrzeugs.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0318