Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Suzuki Ignis > Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Vor der Fahrt / Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Das Informationsdisplay wird angezeigt, wenn sich der Zündschalter in Position "ON" befindet oder die Zündung eingeschaltet ist.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

  1. Informationsdisplay

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

  1. Schalter Information
  2. Schalter Tageskilometerzähler
  3. Helligkeitsregler

Das Informationsdisplay zeigt die folgenden Informationen an.

Anzeige (A)

Uhr

Anzeige (B)

Thermometer

Anzeige (C)

Warnungen und Anzeigen / Kraftstoffverbrauch/Reichweite / Durchschnittliche Geschwindigkeit/ Fahrtzeit / Eco-Stopp Zeit gesamt (falls vorhanden) / Einsparung gesamt (falls vorhanden) / Energieflussanzeige (falls vorhanden)

Anzeige (D)

Wählhebelstellung (bei CVT-Modellen) / Gangstellung (bei CVT-Modellen mit manuellem Modus oder Modellen mit Schaltautomatik) / Schaltanzeige (falls vorhanden)

Anzeige (E)

Tageskilometerzähler

Anzeige (F)

Kilometerzähler

Anzeige (G)

Tankanzeige

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Wird der Zündschalter in die Position "ON" gedreht oder der Motorschalter gedrückt, um die Zündung einzuschalten, erscheint die in der obigen Abbildung gezeigte Meldung einige Sekunden lang auf dem Display.

Einige Warn- und Anzeigemitteilungen können auf dem Display erscheinen, wenn sich der Zündschalter in Position "ACC" oder "LOCK" befindet oder die Zündung mit dem Motorschalter auf Zubehör gestellt oder ausgeschaltet ist.

Uhr

Die Anzeige (A) zeigt die Zeit an.

Um die Uhr zu stellen, befolgen Sie die Anweisungen zum "Einstellmodus" in diesem Abschnitt.

Thermometer

Die Anzeige (B) zeigt das Thermometer an.

Das Thermometer zeigt die Außentemperatur an.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Bei Außentemperaturen nahe dem Gefrierpunkt erscheint die oben abgebildete Meldung im Display.

ZUR BEACHTUNG: Die angezeigte Außentemperatur entspricht bei Fahrten mit niedriger Geschwindigkeit oder bei stehendem Fahrzeug nicht der tatsächlichen Außentemperatur.

Kraftstoffverbrauch / Reichweite / Durchschnittliche Geschwindigkeit / Fahrtzeit / Eco-Stopp Zeit gesamt (falls vorhanden) / Einsparung gesamt (falls vorhanden) / Energieflussanzeige (falls vorhanden)

Wenn im Display (C) keine Warnmeldungen oder Anzeigen erscheinen, können Sie eine der folgenden Anzeigen zur Darstellung auf dem Display auswählen: momentaner Kraftstoffverbrauch, durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch, Reichweite, Durchschnittsgeschwindigkeit, Fahrtzeit, Eco-Stopp Zeit gesamt, Einsparung gesamt, Energieflussanzeige oder keine Anzeige.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

  1. Momentaner Kraftstoffverbrauch
  2. Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch
  3. Reichweite
  4. Durchschnittsgeschwindigkeit
  5. Fahrtzeit
  6. Eco-Stopp Zeit gesamt (falls vorhanden)
  7. Einsparung gesamt (falls vorhanden)
  8. Energieflussanzeige (falls vorhanden)
  9. Keine Anzeige

Um die Anzeige auf dem Display zu wechseln, drücken Sie kurz auf den Schalter Information (2).

ZUR BEACHTUNG: Die für den Kraftstoffverbrauch, die Reichweite, die Durchschnittsgeschwindigkeit und die gesamte Einsparung auf dem Display angezeigten Werte werden von folgenden Bedingungen beeinflusst:

  • Straßenzustand
  • Verkehrsbedingungen
  • Fahrbedingungen
  • Zustand des Fahrzeugs
  • eine Störung, wodurch die Motorkontrollleuchte aufleuchtet oder blinkt

Momentaner Kraftstoffverbrauch

Die Anzeige zeigt den momentanen Kraftstoffverbrauch anhand eines Balkendiagramms nur wenn das Fahrzeug fährt.

ZUR BEACHTUNG:

  • Das Balkendiagramm wird nur bei fahrendem Fahrzeug angezeigt.
  • Je nach Fahrzeugspezifikation wird der Kraftstoffverbrauch bei der Ersteinstellung in "L/100 km", "km/L", "MPG (UK)" oder "MPG (US)" angezeigt.
  • Der angegebene Maximalwert des momentanen Kraftstoffverbrauchs ist einer der folgenden Werte. Es wird nicht mehr als der Höchstwert angezeigt, auch wenn der tatsächliche momentane Kraftstoffverbrauch größer ist.
    • Einstellung "L/100 km": 30
    • Einstellung "km/L": 50
    • Einstellung "MPG (UK)": 80
    • Einstellung "MPG (US)": 60
  • Die Anzeige kann etwas zeitverzögert zu sehen sein, wenn der Verbrauch stark von den Fahrbedingungen beeinflusst wird.
  • Die Anzeige zeigt Schätzwerte an. Die Anzeige kann von den tatsächlichen Werten abweichen.

Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch

Wenn Sie den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch ausgewählt hatten, als Sie das Fahrzeug zuletzt fuhren, zeigt das Display den letzten Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs der vorherigen Fahrt an, wenn der Zündschalter in die Position "ON" gedreht wird oder der Motorschalter gedrückt wird, um die Zündung einzuschalten.

Wenn Sie den Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs nicht zurücksetzen, zeigt das Display den Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs auf Basis des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs während der letzten Fahrt an.

ZUR BEACHTUNG: Wenn Sie den Minuspol (-) wieder an die Bleibatterie anschließen, wird der Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs nach einer kurzen Fahrtzeit angezeigt.

Sie können aus den folgenden drei Methoden auswählen, wann der Durchschnittsverbrauch zurückgesetzt wird;

  • Zurücksetzen nach Auftanken: der Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs wird nach dem Auftanken automatisch wieder zurückgesetzt.
  • Zurücksetzen mit dem Tageskilometerzähler A: der Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs wird beim Zurücksetzen des Tageskilometerzählers A automatisch zurückgesetzt.
  • Manuelles Zurücksetzen: Der Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs wird zurückgesetzt, indem Sie den Schalter Information (2) gedrückt halten, wenn das Display den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch anzeigt.

Siehe "Einstellmodus" in diesem Abschnitt, um zu ändern, wann der Wert des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs zurückgesetzt wird.

ZUR BEACHTUNG: Wenn Sie "Zurücksetzen nach Auftanken" gewählt haben und nur wenig Kraftstoff auftanken, wird möglicherweise der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch nicht zurückgesetzt.

Reichweite

Wenn Sie die Reichweite ausgewählt hatten, als Sie das Fahrzeug zuletzt fuhren, zeigt das Display einige Sekunden lang "---" an, und dann die aktuelle Reichweite, wenn der Zündschalter in die Position "ON" gedreht wird oder der Motorschalter gedrückt wird, um die Zündung einzuschalten.

Die Reichweite in der Anzeige ist die ungefähre Strecke, die Sie je nach Fahrbedingungen zurücklegen können, bis die Tankanzeige "E" anzeigt.

Wenn die Kraftstoffreserve-Warnleuchte aufleuchtet, erscheint im Display "---".

Wenn die Kraftstoffreserve-Warnleuchte aufleuchtet, betanken Sie sofort das Fahrzeug, unabhängig davon, welche Reichweite im Display angezeigt wird.

Da die Reichweite nach dem Tanken anhand der aktuellen Fahrbedingungen errechnet wird, ändert sie sich bei jedem Tanken.

ZUR BEACHTUNG:

  • Wenn Sie nachtanken, während sich der Zündschalter in Position "ON" befindet oder die Zündung eingeschaltet ist, wird die Reichweite eventuell nicht mit dem richtigen Wert angezeigt.
  • Wenn Sie den Minuspol (-) wieder an die Bleibatterie anschließen, wird die Reichweite nach einer kurzen Fahrtzeit wieder angezeigt.

Durchschnittsgeschwindigkeit

Wenn Sie die Durchschnittsgeschwindigkeit ausgewählt hatten, als Sie das Fahrzeug zuletzt fuhren, zeigt das Display den letzten Wert der Durchschnittsgeschwindigkeit der letzten Fahrt an, wenn der Zündschalter in die Position "ON" gedreht wird oder der Motorschalter gedrückt wird, um die Zündung einzuschalten. Wenn Sie den Wert der Durchschnittsgeschwindigkeit nicht zurücksetzen, zeigt das Display einen Wert, der die Durchschnittsgeschwindigkeit bei vorherigen Fahrten einschließt.

Um den Wert der Durchschnittsgeschwindigkeit zurückzusetzen, halten Sie den Schalter Information (2) eine Weile gedrückt, wenn im Display eine Durchschnittsgeschwindigkeit angezeigt wird. Das Display zeigt "---" und anschließend nach einer kurzen Fahrt eine neue Durchschnittsgeschwindigkeit.

ZUR BEACHTUNG: Wenn Sie den Minuspol (-) wieder an die Bleibatterie anschließen, wird die durchschnittliche Geschwindigkeit nach einer kurzen Fahrtzeit wieder angezeigt.

Fahrtzeit

Das Display zeigt die gesamte Fahrtzeit seit dem Zurücksetzen der Anzeige an.

  • Um die Fahrtzeit wieder auf Null zu stellen, den Schalter Information (2) eine Zeit lang gedrückt halten, wenn das Display die Fahrtzeit anzeigt.

ZUR BEACHTUNG: Wenn Sie die Anzeige zurücksetzen oder den Minuspol (-) der Bleibatterie wieder anschließen, wird nach einer gewissen Fahrtzeit die Fahrtzeit angezeigt.

Eco-Stopp Zeit gesamt (falls vorhanden)

Das Display zeigt die Gesamtdauer (in Stunden, Minuten und Sekunden) der Motorstoppzeit durch das ENG A-STOP-System an (seit dem letzten Zurücksetzen der Anzeige).

  • Um die Eco-Stopp Zeit gesamt wieder auf Null zu stellen, den Schalter Information (2) eine Zeit lang gedrückt halten, wenn das Display die Eco-Stopp Zeit gesamt anzeigt.

ZUR BEACHTUNG:

  • Der angezeigte Maximalwert der Eco- Stopp Zeit gesamt beträgt 99:59:59.
  • Wenn Sie den Minuspol (-) der Bleibatterie wieder anschließen, wird der Wert für die Eco-Stopp Zeit gesamt zurückgesetzt.

Einsparung gesamt (falls vorhanden)

Das Display zeigt die Gesamtmenge (in Millilitern) der Kraftstoffeinsparung durch das ENG A-STOP-System an (seit dem letzten Zurücksetzen der Anzeige).

  • Um die gesamte Einsparung durch Eco- Stopp wieder auf Null zu stellen, den Schalter Information (2) eine Zeit lang gedrückt halten, wenn das Display die gesamte Kraftstoffeinsparung im Eco- Stopp anzeigt.

ZUR BEACHTUNG: Wenn Sie den Minuspol (-) der Bleibatterie wieder anschließen, wird der Wert der gesamten Kraftstoffeinsparung im Eco-Stopp zurückgesetzt.

Energieflussanzeige (falls vorhanden)

Siehe "ENG A-STOP-System" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

Wählhebelstellung / Gangstellung / Schaltanzeige

Die Anzeige (D) zeigt unter anderem:

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

  1. Wählhebelstellung
  2. Gangstellung
  3. Anzeige für manuellen Modus
  4. Anzeige S-Modus
  5. Anzeige Dauerbetrieb

Wählhebelstellung (bei CVT-Modellen) / Gangstellung (bei CVT-Modellen mit manuellem Modus oder Schaltautomatik)

Im Display wird die Getriebe-Wählhebelstellung (5) und die Gangstellung (6) angezeigt.

  • Bei CVT-Modellen mit manuellem Modus;
    • Wenn der manuelle Modus nicht verwendet wird, zeigt das Display die Wählhebelstellung an.
    • Bei Verwendung des manuellen Modus zeigt das Display die aktuelle Gangstellung an.
  • Bei Modellen mit Schaltautomatik zeigt das Display die aktuelle Gangstellung an.

ZUR BEACHTUNG: Bei Modellen mit Schaltautomatik: wenn die Schalthebelposition und die Ganganzeige im Informationsdisplay voneinander abweichen, blinkt die Anzeigeleuchte und der Innensummer ertönt. Einzelheiten siehe "Schaltautomatik" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

Anzeige für manuellen Modus (bei CVT-Modellen mit manuellem Modus oder Modellen mit Schaltautomatik)

Wenn Sie den manuellen Modus verwenden, zeigt das Display die Anzeige für den manuellen Modus (7).

ZUR BEACHTUNG: Bei Modellen mit Schaltautomatik erscheint die Anzeige für manuellen Modus nur, wenn sich der Schalthebel in "M" befindet.

Anzeige S-Modus (CVT-Modelle mit Schalter für S-Modus)

Wenn Sie den Schalter des S-Modus am Schalthebel drücken, zeigt das Display die Anzeige für den S-Modus (8) an.

Anzeige Dauerbetrieb (für Modelle mit Schaltautomatik)

Wenn sich der Schalthebel in "D" befindet, erscheint im Display die Anzeige für Dauerbetrieb (9).

Einzelheiten zur Verwendung des Getriebes finden Sie unter "Verwendung des Getriebes" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

Schaltanzeige (falls vorhanden)

Siehe "Schaltanzeige" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

Tageskilometerzähler

Die Anzeige (E) zeigt den Tageskilometerzähler an.

Der Tageskilometerzähler kann dazu verwendet werden, kürzere Strecken oder die Strecke zwischen zwei Tankstopps anzuzeigen.

Sie können den Tageskilometerzähler A oder Tageskilometerzähler B unabhängig voneinander verwenden.

Um den Tageskilometerzähler wieder auf Null zu stellen, den Schalter Tageskilometerzähler (3) eine Zeit lang gedrückt halten.

ZUR BEACHTUNG: Der angezeigte Maximalwert des Tageskilometerzählers beträgt 9999,9. Bei Überschreiten des Höchstwertes wird der Wert wieder auf 0,0 zurückgesetzt.

Kilometerzähler

Die Anzeige (F) zeigt den Kilometerzähler an.

Der Kilometerzähler zeigt die gesamte bisher gefahrene Strecke an.

HINWEIS Achten Sie auf den Kilometerstand Ihres Fahrzeugs und beachten Sie die regelmäßig auszuführenden Wartungsarbeiten.

Bei Nichtbeachtung der vorgeschriebenen Wartungsintervalle kann es zu Verschleiß und zur Beschädigung bestimmter Teile kommen.

Tankanzeige

Die Anzeige (G) zeigt die Tankanzeige an.

Siehe "Tankanzeige" in diesem Abschnitt.

Eco-Stopp Zeit (falls vorhanden)

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Wenn der Motor automatisch durch das ENG A-STOP-System angehalten wird, zeigt das Display (C) die Dauer (in Stunden, Minuten und Sekunden) der Motorstoppzeit.

Nachdem der Motor wieder gestartet wird, wechselt das Display zur ursprünglichen Anzeige.

Eco-Fahrtanzeige

Wenn Sie den Zündschlüssel auf "LOCK" drehen oder den Motorschalter drücken, um die Zündung auszuschalten, werden die folgenden Informationen für einige Sekunden im Informationsdisplay angezeigt.

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

  1. Eco-Stopp Zeit
    Das Display zeigt die Dauer (in Stunden, Minuten und Sekunden) der Motorstoppzeit durch das ENG A-STOP-System für eine Fahrt an.
  2. Eco-Stopp Einsparung
    Das Display zeigt die Menge (in Millilitern) der Kraftstoffeinsparung durch das ENG A-STOP-System für eine Fahrt an.

ZUR BEACHTUNG:

  • Sie können diese Einstellung ändern, sodass die Eco-Fahrtanzeige nicht angezeigt wird. Ausführliche Informationen zum Einstellmodus finden Sie unter "Einstellmodus" in diesem Abschnitt.
  • Die Gesamtmenge der Kraftstoffeinsparung durch das ENG A-STOP-System und die gesamte Eco-Stopp Zeit können im Informationsdisplay angezeigt werden, wenn der Zündschlüssel auf "ON" steht oder die Zündung eingeschaltet ist.

Einstellmodus

Wird der Zündschalter in die Position "ON" gedreht oder die Zündung ist eingeschaltet und das Fahrzeug steht, können Sie den Einstellmodus des Informationsdisplays aufrufen, indem Sie den Schalter Information (2) länger als 3 Sekunden lang drücken.

  • Um die zu ändernde Einstellung auszuwählen, drücken Sie den Helligkeitsregler (4) nach oben oder unten.
  • Um die Einstellung zu ändern, drücken Sie den Schalter Information (2).
  • Um den Einstellmodus zu verlassen, wählen Sie "Zurück" und drücken Sie den Schalter Information (2).

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

ZUR BEACHTUNG: Der aktuell ausgewählte Einstellwert ist eingerahmt.

ZUR BEACHTUNG:

  • Wenn Sie den Schalter Information (2) gedrückt halten, um den Einstellungsmodus aufzurufen, während das Display (C) den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch, die Durchschnittsgeschwindigkeit, die Fahrtzeit, die Eco-Stopp Zeit gesamt oder die gesamte Einsparung anzeigt, wird der Wert gleichzeitig zurückgesetzt.
    Wenn Sie den Wert nicht zurücksetzen wollen, drücken Sie den Schalter Information kurz, um die Anzeige auf dem Display zu ändern.
  • Wenn Sie den Zündschalter drehen, den Motorschalter drücken, oder starten, um anzufahren, wenn sich das Display im Einstellmodus befindet, wird der Einstellmodus automatisch abgebrochen.

"Strecke Einh." (Einstellung der Einheit für den Kilometerzähler/ Tageskilometerzähler) Sie können die Einheiten ändern, in denen die Strecke des Kilometerzählers/Tageskilometerzählers/ der Reichweite angezeigt wird.

"Verbr. Einh." (Einstellung der Einheit des Kraftstoffverbrauchs) Sie können die Einheiten des angezeigten Kraftstoffverbrauchs ändern.

"Sprache" Sie können die Sprache am Informationsdisplay ändern.

"RESET Verbr." (Zurücksetzen des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs) Sie können ändern, wann der Wert des Durchschnittsverbrauchs zurückgesetzt wird.

"Temp. Einh." (Einstellung der Einheit für die Temperatur) Sie können die Einheit der Temperaturanzeige ändern.

ZUR BEACHTUNG: Wenn Sie die Einheit der Temperaturanzeige ändern, werden die angezeigten Temperatureinheiten der automatischen Heizung und Klimaanlage (falls vorhanden) automatisch geändert.

"Uhreinstell." (Einstellung der Uhrzeit)

  • Um die Stundenanzeige zu ändern, drücken Sie den Helligkeitsregler (4) mehrmals nach oben oder unten, wenn die Stundenanzeige in umgekehrter Farbe erscheint. Um die Stundenanzeige schnell zu ändern, halten Sie den Helligkeitsregler (4) gedrückt. Um die Stundenanzeige einzustellen, drücken Sie den Schalter Information (2) und die Minutenanzeige erscheint in umgekehrter Farbe.
  • Um die Minutenanzeige zu ändern, drücken Sie die Helligkeitsregelung (4) mehrmals nach oben oder unten, wenn die Minutenanzeige in umgekehrter Farbe erscheint. Um die Minutenanzeige schnell zu ändern, halten Sie den Helligkeitsregler (4) gedrückt. Um die Minutenanzeige einzustellen, drücken Sie kurz auf den Schalter Information (2).
    Sie können die Zeitanzeige außerdem im 12- oder 24-Stunden-Format anzeigen lassen.

"Türschloss" (Türschlosseinstellung) (falls vorhanden) Sie können wählen, ob zum Entriegeln aller Türen (einschließlich der Heckklappe) eine oder zwei Betätigung(en) durch Drehen des Schlüssels, beziehungsweise Betätigung des Senders für das schlüssellose Zugangssystem, der Fernbedienung für das schlüssellose Startsystem oder des Anforderungsschalters erforderlich sind.

Wenn Ihr Fahrzeug mit dem schlüssellosen Startsystem ausgestattet ist, können Sie den Summton beim Verriegeln bzw. Entriegeln der Tür(en) auch ein- und ausschalten.

"Leuchten" (Beleuchtungseinstellung) "Spurwechsel" (Einstellung der Blinkleuchten) Die Blinkerleuchte und die Blinkanzeige lassen sich so einstellen, dass sie dreimal blinken, auch wenn Sie den Blinkerhebel nach dem Betätigen sofort wieder zurückstellen.

"Coming Home" (Lichteinstellung) (falls vorhanden) Sie können die Beleuchtungszeit der Funktionen "Zum Auto" oder "Nach Hause" ändern.

"Diebstahlsi." (Einstellung der Diebstahl-Alarmanlage) (falls vorhanden) Sie können die Diebstahl-Alarmanlage vom aktivierten Zustand in den deaktivierten Zustand schalten, und umgekehrt.

Der Zustand der Diebstahl-Alarmanlage wird auf dem Informationsdisplay wie folgt angezeigt:

  • Modus A: Deaktiviert
  • Modus D: Aktiviert

ZUR BEACHTUNG: Einzelheiten zur Diebstahl-Alarmanlage bei anderen Modellen als Australien, Israel und Deutschland finden Sie unter "Diebstahl- Alarmanlage" in diesem Abschnitt.

"Ölwechsel" (Zurücksetzen der Ölwechselintervall-Überwachung) (falls vorhanden) Nach dem Wechsel von Motoröl und Ölfilter muss das System zur Überwachung des Ölwechselintervalls zurückgesetzt werden.

"AutoStop-A/C" (Einstellung des ENG A-STOP-Systems) (falls vorhanden)

  • Wenn Sie die automatische Heiz- und Klimaanlage (falls vorhanden) verwenden, können Sie für den automatischen Motor-Stopp eine der folgenden Einstellungen wählen.
    • Standard
    • Economy
    • Komfort
  • Wenn "Economy" ausgewählt ist, erfolgt der automatische Motor-Stopp schneller als bei "Standard". Der Motor-Stopp tritt häufiger ein und die Standzeiten sind länger, was zu einer Verringerung des Kraftstoffverbrauchs führt.
  • Wenn "Komfort" ausgewählt ist, erfolgt der automatische Motor-Stopp später als bei "Standard". Der Motor-Stopp tritt seltener ein und die Standzeiten sind kürzer, wodurch die Klimaanlage für höheren Komfort im Innenraum sorgt.

"TPMS" (Einstellung des Reifendruckkontrollsystems) (falls vorhanden)

  • Sie können den momentanen Reifendruck am Informationsdisplay prüfen.
  • Sie können einen der nachfolgenden Anfangswerte des Reifendrucks einstellen, die auf dem Reifendruckinformationsschild angegeben sind.
    • Komfortmodus
    • Lastmodus

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter "Reifendruckkontrollsystem (TPMS)" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

"Display-Element" (falls vorhanden) (Eco-Stopp-Einstellung) Sie können die Anzeige der Motorstoppzeit durch das ENG A-STOP-System auf dem Informationsdisplay wechseln.

(Eco-Disp.-Einstellung) Sie können zur Eco-Fahrtanzeige auf dem Informationsdisplay wechseln, wenn der Zündschalter auf "LOCK" gestellt oder die Zündung ausgeschaltet wird.

(Eco-Warn.-Einstellung) Sie können die Anzeige der Warnungen und Anzeigen des ENG A-STOP-Systems auf dem Informationsdisplay wechseln.

(Rückgew.-Disp.-Einstellung) Sie können einstellen, dass die Kontrollleuchte der Bremsenergierückgewinnung leuchtet oder nicht leuchtet.

"Werkeinstell." (Einstellung bei Initialisierung) Wenn Sie "Ja" wählen und den Schalter Information (2) drücken, werden sämtliche Einstellungen neu initialisiert.

Warnmeldungen und Anzeigen

Die Anzeige zeigt Warnmeldungen und Anzeigen, um Ihnen bestimmte Störungen am Fahrzeug mitzuteilen.

Möglicherweise ertönt auch ein Warnsignal.

Die im Display angezeigten Warnmeldungen und Anzeigen müssen beachtet werden.

Hauptwarnleuchte

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Wenn im Display Warnmeldungen und Anzeigen angezeigt werden, blinkt möglicherweise auch die Hauptwarnleuchte .

ZUR BEACHTUNG:

  • Wenn die Störung, welche die Meldung verursacht hat, behoben wurde, verschwindet die Meldung.
  • Wenn eine Meldung angezeigt wird und andere Probleme auftauchen, für die auch eine Meldung angezeigt werden muss, wird für jedes dieser Probleme nacheinander circa 5 Sekunden lang die Meldung angezeigt.
  • Wenn Sie den Schalter Information (2) ungefähr 2 Sekunden lang gedrückt halten, während eine Meldung angezeigt wird, erlischt diese Meldung kurzfristig.

    Wenn das Problem, welches die Meldung ausgelöst hat, nicht behoben wird, erscheint die Meldung nach 5 Sekunden erneut.

Warnmeldungen und Anzeigen

Alle Modelle

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

(Nr. 1) Diese Meldung verschwindet nach einer Weile, auch wenn das zugrunde liegende Problem nicht beseitigt ist.

Fahrzeug mit schlüssellosem Startsystem

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

(Nr. 1) Diese Meldung verschwindet nach einer Weile, auch wenn das zugrunde liegende Problem nicht beseitigt ist.

CVT-Modell

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Fahrzeug mit Ölwechsel-Warnleuchte

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Fahrzeug mit ESP-System

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Fahrzeug mit ENG A-STOP-System

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

Suzuki Ignis. Informationsdisplay (Kombiinstrument mit Drehzahlmesser)

ZUR BEACHTUNG: Wenn Ihr Fahrzeug mit dem Doppelkamera-Bremsassistenten ausgestattet ist, werden die diesbezüglichen Warnmeldungen und Anzeigen ebenfalls im Informationsdisplay angezeigt. Informationen zu diesen Meldungen siehe "Doppelkamera-Bremsassistent" im Abschnitt BETRIEB DES FAHRZEUGS.

    LESEN SIE MEHR:

     Suzuki Ignis > Kombiinstrument

    Tachometer Drehzahlmesser (falls vorhanden) Informationsdisplay Warn- und Kontrollleuchten Mit Drehzahlmesser

     Suzuki Ignis > Informationsdisplay (Kombiinstrument ohne Drehzahlmesser)

    Auswahlknopf Tageskilometerzähler Anzeigewählknopf Informationsdisplay

     Smart Fortwo > Fahrhinweise

    Fahrhinweise Mit den folgenden Tricks können Sie mit Ihrem Fahrzeug erheblich Kraftstoff spa ren. Dadurch tragen Sie zum Umweltschutz bei, und Sie reduzieren Ihre Kosten. 1. Motorpause An Ampeln, Bahnschranken und in Staus gilt: Stellen Sie den Motor immer ab, denn schon ab 10 Sekunden Stillstand beginnen Sie zu sparen.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0155