Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Fahrzeug-Registrierung

Einleitung / Betriebssicherheit / Fahrzeug-Registrierung

Es kann vorkommen, dass Mercedes-Benz seine Servicestützpunkte anleitet, an bestimmten Fahrzeugen technische Inspektionen vorzunehmen. Durch die Inspektionen wird die Qualität oder die Sicherheit der Fahrzeuge verbessert.

Nur wenn Mercedes-Benz Ihre Registrierungs-Daten hat, kann Mercedes-Benz Sie über die Fahrzeug-Überprüfungen informieren.

In folgenden Fällen kann es sein, dass Ihr Fahrzeug noch nicht auf Sie registriert ist:

  • Wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht bei einem autorisierten Fachhändler erworben haben.

  • Wenn Ihr Fahrzeug noch nicht bei einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt untersucht wurde.

Lassen Sie Ihr Fahrzeug am besten in einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt registrieren.

Informieren Sie Mercedes-Benz möglichst bald über eine Änderung Ihrer Adresse oder einen Wechsel des Fahrzeughalters. Dies können Sie z. B. in einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt tun.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Qualifizierte Fachwerkstatt

    Eine qualifizierte Fachwerkstatt besitzt die notwendigen Fachkenntnisse, Werkzeuge und Qualifikationen für die sachgerechte Durchführung der erforderlichen Arbeiten am Fahrzeug. Dies gilt insbesondere für sicherheitsrelevante Arbeiten.

     Mercedes A-Klasse > Bestimmungsgemäßer Gebrauch

    Wenn Sie Warnhinweis-Aufkleber entfernen, können Sie oder andere Personen Gefahren nicht erkennen. Belassen Sie Warnhinweis-Aufkleber an ihrer Position. Wenn Sie das Fahrzeug benutzen, berücksichtigen Sie folgende Informationen:

     Mercedes A-Klasse > Zielführung aktiv

    Kein Fahrmanöver angekündigt Entfernung bis zum Ziel Entfernung bis zum nächsten Fahrmanöver Aktuell befahrene Straße Symbol "dem Straßenverlauf folgen"

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0229