Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Eingriffe in die Motorelektronik

Technische Daten / Fahrzeugelektrik / Eingriffe in die Motorelektronik

Hinweis

Lassen Sie die Motorelektronik und die dazugehörigen Teile, wie Steuergeräte, Sensoren, Stellglieder oder Verbindungsleitungen, nur in einer qualifizierten Fachwerkstatt warten. Sonst können Fahrzeugteile schneller verschleißen und die Fahrzeug-Betriebserlaubnis kann erlöschen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Fahrzeugelektrik

     Mercedes A-Klasse > Einbau von Funkgeräten und Mobiltelefonen (RF-Sender)

    Warnung Wenn RF-Sender manipuliert oder nicht fachgerecht nachgerüstet werden, kann deren elektromagnetische Strahlung die Fahrzeugelektronik stören. Dadurch können sie die Betriebssicherheit des Fahrzeugs gefährden. Es besteht Unfallgefahr!

     Mercedes A-Klasse > Warnmeldungen der Reifendruckkontrolle

    Wenn die Reifendruckkontrolle einen Druckverlust an einem oder mehreren Reifen erkennt, erscheint im Multifunktionsdisplay eine Warnmeldung. Die gelbe Warnleuchte Reifendruck geht dann an. Wenn im Multifunktionsdisplay die Meldung Reifendruck korrigieren erscheint, ist der Reifendruck an mindestens einem Reifen zu niedrig. Der Reifendruck muss bei Gelegenheit korrigiert werden. Wenn im Multifunktionsdisplay die Meldung Reifendruck Reifen überprüfen erscheint, ist der Reifendruck an einem oder mehreren Reifen stark abgesunken. Die Reifen müssen überprüft werden Wenn im Multifunktionsdisplay die Meldung Reifendruck Achtung Reifendefekt erscheint, sinkt der Reifendruck an einem oder mehreren Reifen plötzlich. Die Reifen müssen überprüft werden.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2023 www.ainfode.com 0.0049