Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Eigenschaften bei ausgeschaltetem ESP

Wenn ESP ausgeschaltet ist und ein oder mehrere Räder durchdrehen, blinkt die Warnleuchte ESP im Kombiinstrument
nicht. ESP stabilisiert das Fahrzeug dann nicht.

Wenn Sie ESP ausschalten,

  • verbessert ESP nicht mehr die Fahrstabilität
  • wird der Motor in seinem Drehmoment nicht mehr begrenzt und die Antriebsräder können durchdrehen

Die durchdrehenden Räder erzielen auf losem Untergrund eine Fräswirkung für bessere Traktion.

  • ist die Traktionsregelung weiterhin aktiv
  • ist der Aktive Brems-Assistent nicht verfügbar; er schaltet sich auch nicht ein, wenn Sie bei kräftiger Bremspedalbetätigung mit Unterstützung von ESP bremsen
  • ist PRE-SAFE nicht verfügbar; es schaltet sich auch nicht ein, wenn Sie bei kräftiger Bremspedalbetätigung mit Unterstützung von ESP bremsen
  • können Sie bei kräftiger Bremspedalbetätigung weiterhin mit Unterstützung von ESP bremsen

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Eigenschaften bei eingeschaltetem SPORT handling mode

    Wenn der SPORT handling mode eingeschaltet ist und ein oder mehrere Räder durchdrehen, blinkt die Warnleuchte ESP im Kombiinstrument. ESP stabilisiert das Fahrzeug dann nur eingeschränkt.

     Mercedes A-Klasse > ESP Anhängerstabilisierung

    Allgemeine Informationen Wenn Ihr Fahrzeug mit Anhänger (Gespann) ins Schlingern gerät, unterstützt Sie ESP in diesen Situationen. ESP reduziert die Fahrgeschwindigkeit durch Bremsen und Begrenzen der Motorleistung, sodass sich das Gespann stabilisieren kann.

     Mercedes A-Klasse > Seitenverkleidung öffnen und schließen

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.02