Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Eigenschaften bei ausgeschaltetem ESP

Wenn ESP ausgeschaltet ist und ein oder mehrere Räder durchdrehen, blinkt die Warnleuchte ESP im Kombiinstrument.
ESP stabilisiert das Fahrzeug dann nicht.

Wenn Sie ESP ausschalten,

  • verbessert ESP nicht mehr die Fahrstabilität
  • wird der Motor in seinem Drehmoment nicht mehr begrenzt und die Antriebsräder können durchdrehen
  • ist die Traktionsregelung weiterhin aktiv
  • ist PRE-SAFE nicht verfügbar; es schaltet sich auch nicht ein, wenn Sie bei kräftiger Bremspedalbetätigung mit Unterstützung von ESP bremsen
  • ist der Lenk-Assistent STEER CONTROL nicht mehr aktiv
  • können Sie bei kräftiger Bremspedalbetätigung weiterhin mit Unterstützung von ESP bremsen

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > ESP aus- oder einschalten (außer Mercedes-AMG Fahrzeuge)

    Wichtige Sicherheitshinweise Info Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" Sie können zwischen den folgenden Zuständen von ESP wählen: ESP ist eingeschaltet. ESP ist ausgeschaltet. Warnung

     Mercedes A-Klasse > ESP aus- oder einschalten (Mercedes-AMG Fahrzeuge)

    Wichtige Sicherheitshinweise Info Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" Sie können zwischen den folgenden Zuständen von ESP wählen: ESP ist eingeschaltet. SPORT handling mode ist eingeschaltet. ESP ist ausgeschaltet.

     Peugeot 108 > Geschwindigkeitsbegrenzer

    System, das eine Überschreitung der vom Fahrer einprogrammierten Fahrzeuggeschwindigkeit verhindert. Der Geschwindigkeitsbegrenzer wird manuell eingeschaltet: Dies erfolgt unabhängig von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs. Wenn Sie jedoch langsamer als 30 km/h fahren, wird die programmierte Geschwindigkeit auf 30 km/h eingestellt.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0204