Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Opel Adam > Eigenes Fahrzeug abschleppen

Fahrzeugwartung / Abschleppen / Eigenes Fahrzeug abschleppen

Die Abschleppöse befindet sich beim Wagenwerkzeug   192.

Adam

Eigenes Fahrzeug abschleppen


  1. Auf die gekennzeichnete Stelle drücken, um die Abdeckung zu lösen.

Eigenes Fahrzeug abschleppen


  1. Abschleppöse bis zum Anschlag in waagrechter Stellung einschrauben.
  2. Abschleppseil - besser Abschleppstange - an der Abschleppöse befestigen.

Adam Rocks

Adam Rocks


  1. Die kleine Kappe mit einem Schraubendreher an der markierten Position lösen.

Adam Rocks


  1. Abschleppöse bis zum Anschlag in waagrechter Stellung einschrauben.
  2. Abschleppseil - besser Abschleppstange - an der Abschleppöse befestigen.

Allgemeine Informationen

Die Abschleppöse darf nur zum Abschleppen und nicht zum Bergen des Fahrzeugs verwendet werden.

Die Zündung einschalten, um die Lenkradsperre zu lösen und Bremsleuchten, Hupe und Scheibenwischer betätigen zu können.

Getriebe in Leerlaufstellung.

Achtung

Langsam fahren. Nicht ruckartig fahren. Unzulässig hohe Zugkräfte können das Fahrzeug beschädigen.

Bei ausgeschaltetem Motor sind für das Bremsen und Lenken bedeutend höhere Kräfte erforderlich.

Das Umluftsystem einschalten und die Fenster schließen, damit die Abgase des schleppenden Fahrzeugs nicht eindringen können.

Fahrzeuge mit automatisiertem Schaltgetriebe nur vorwärts und mit angehobener Frontachse abschleppen.

Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

Nach dem Abschleppen Abschleppöse losschrauben.

Abdeckung einsetzen und im Frontstoßfänger einrasten lassen.

    LESEN SIE MEHR:

     Opel Adam > Abschleppen

     Opel Adam > Anderes Fahrzeug abschleppen

    Adam Mit einem Schraubendreher in den Schlitz an der unteren Beuge der Abdeckung fahren. Abdeckung durch vorsichtiges Hinunterbewegen des Schraubendrehers lösen.

     Mercedes A-Klasse > Sitzbezüge reinigen

    Allgemeine Hinweise Hinweis Verwenden Sie zur Reinigung von Bezügen aus Echtleder, Kunstleder oder DINAMICA kein Mikrofasertuch. Dieses kann bei häufigem Gebrauch den Bezug beschädigen. Beachten Sie, dass die regelmäßige Pflege Voraussetzung dafür ist, die Optik und Haptik der Bezüge langfristig zu erhalten.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.ainfode.com 0.0049