Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Cupholder in der Mittelkonsole vorn

Verstauen und Nützliches / Nützliches / Cupholder / Cupholder in der Mittelkonsole vorn

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe


  1. Cupholder

Alle Fahrzeuge (außer Fahrzeuge mit Audio 5)

Alle Fahrzeuge (außer Fahrzeuge mit Audio 5)


Im Cupholder sind zwei Münzhalter und ein Kartenhalter
.


Sie können den Cupholder und die Gummimatte darunter zum Reinigen herausnehmen. Reinigen Sie beide nur mit klarem, lauwarmem Wasser.

  • Ausbauen: Den Cupholder mit einem kurzen Ruck nach oben ziehen und herausnehmen.

Alle Fahrzeuge (außer Fahrzeuge mit Audio 5)


  • Einbauen: Den Cupholder
    über die seitlichen Wölbungen im Ablagefach schieben. Dabei
    den Cupholder so einsetzen, dass die Neigung des Cupholderoberteils nach vorn abfällt.
  • Den Cupholder nach unten
    drücken, bis er rechts und links einrastet.

Fahrzeuge mit Audio 5

Fahrzeuge mit Audio 5


  • Den Klappdeckel im Ablagefach
    nach oben klappen, bis er
    in die beiden Rastnasen einrastet.

Sie können den vorderen Teil
als Cupholder nutzen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

    WarnungDer Cupholder kann während der Fahrt keinen Behälter sichern. Wenn Sie während der Fahrt einen Cupholder verwenden, kann der Behälter herumschleudern und Flüssigkeiten können verschüttet werden. Fahrzeuginsassen können mit der Flüssigkeit in Berührung kommen und insbesondere durch heiße Flüssigkeit verbrüht werden. Sie können vom Verkehrsgeschehen abgelenkt werden und die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. Es besteht Unfall- und Verletzungsgefahr!

     Mercedes A-Klasse > Cupholder in der Fondarmlehne

    Hinweis Setzen oder stützen Sie sich nicht mit Ihrem Körpergewicht auf die herausgeklappte Fondarmlehne, da Sie diese sonst beschädigen.

     Mercedes A-Klasse > Fahren im Winter

    WarnungWenn Sie auf glatter Fahrbahn zurückschalten, um die Bremswirkung des Motors zu erhöhen, können die Antriebsräder die Haftung verlieren. Es besteht erhöhte Schleuder- und Unfallgefahr!

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0173