Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > ATTENTION ASSIST einschalten

Fahren und Parken / Fahrsysteme / Attention assist / ATTENTION ASSIST einschalten

  • Den ATTENTION ASSIST mit dem Bordcomputer einschalten

Das System ermittelt den Aufmerksamkeitszustand des Fahrers in Abhängigkeit von der gewählten Einstellung:

Auswahl Standard : Die Empfindlichkeit, mit der das System den Aufmerksamkeitszustand ermittelt, ist normal eingestellt.

Auswahl Empfindlich : Die Empfindlichkeit ist höher eingestellt. Der vom ATTENTION ASSIST ermittelte Aufmerksamkeitszustand (Attention Level) wird entsprechend angepasst und der Fahrer wird früher gewarnt

Wenn der ATTENTION ASSIST ausgeschaltet ist, zeigt das Multifunktionsdisplay in der Assistenzgrafik das Symbol an.


Wenn der ATTENTION ASSIST ausgeschaltet wurde, wird er nach dem Abstellen des Motors automatisch wieder eingeschaltet. Die gewählte Empfindlichkeit entspricht dabei der zuletzt aktivierten Auswahl (Standard/Empfindlich).

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Attention Level anzeigen

    Im Menü Assistenz  des Bordcomputers können Sie sich aktuelle Statusinformationen anzeigen lassen. Mit dem Bordcomputer die Assistenzgrafik für den ATTENTION ASSIST auswählen

     Mercedes A-Klasse > Warnung im Multifunktionsdisplay

    Wird eine Ermüdung oder zunehmende Unaufmerksamkeit erkannt, erscheint im Multifunktionsdisplay eine Warnung: ATTENTION ASSIST Pause! . Zusätzlich zur Meldung im Multifunktionsdisplay hören Sie dann einen Warnton. Bei Bedarf eine Pause einlegen. Die Meldung durch Drücken der Taste am Lenkrad bestätigen

     Mercedes A-Klasse > Permanenter Limiter

    Wenn das Fahrzeug dauerhaft eine bestimmte Geschwindigkeit nicht überschreiten soll (z. B. für den Betrieb mit Winterreifen), können Sie diese mit dem permanenten Limiter festlegen. Mit dem Bordcomputer können Sie dazu die Geschwindigkeit auf einen Wert zwischen 160 km/h und 240 km/h begrenzen

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0167