Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Suzuki Ignis > Wischerblätter

Wartung und Instandhaltung / Wischerblätter

Suzuki Ignis. Wischerblätter

Falls die Wischerblätter brüchig oder beschädigt sind oder sich beim Wischen Schlieren bilden, sollten sie ausgewechselt werden.

Gehen Sie beim Auswechseln der Wischerblätter bitte wie folgt vor.

HINWEIS Achten Sie darauf, dass der Wischerarm beim Auswechseln des Wischerblatts nicht auf die Windschutzscheibe aufschlägt, um Kratzer oder Beschädigungen zu vermeiden.

ZUR BEACHTUNG: Je nach Fahrzeugspezifikation sehen die gegebenen Wischerblätter eventuell etwas anders aus als die hier beschriebenen. In einem solchen Fall sollten Sie sich bei Ihrem SUZUKI-Händler nach dem richtigen Verfahren zum Auswechseln erkundigen.

Für Scheibenwischer:

Suzuki Ignis. Wischerblätter

1) Klappen Sie den Wischerarm von der Scheibe ab.

ZUR BEACHTUNG: Beim Anheben der Scheibenwischerarme vorne, zuerst den Wischerarm Fahrerseite hochheben.

Beim Absenken der Wischerarme zuerst den Wischerarm Beifahrerseite absenken.

Ansonsten behindern sich die Wischerarme gegenseitig.

Suzuki Ignis. Wischerblätter

2) Öffnen Sie die Verriegelung (1), verschieben Sie den Wischerrahmen und nehmen Sie ihn wie abgebildet vom Arm (2).

Suzuki Ignis. Wischerblätter

3) Ziehen Sie fest am verriegelten Ende des Wischerblatts, um es zu entriegeln und ziehen Sie das Blatt wie abgebildet heraus.

Suzuki Ignis. Wischerblätter

  1. Halter

4) Falls das neue Wischerblatt ohne die beiden Metallhalter (3) geliefert wurde, müssen Sie die Halter vom alten Wischerblatt wiederverwenden.

Suzuki Ignis. Wischerblätter

  1. Nach oben
  2. Nach unten

ZUR BEACHTUNG: Beim Einbau der Metallhalter (3) darauf achten, dass sie in die Richtung wie oben abgebildet weisen.

Suzuki Ignis. Wischerblätter

  1. Verriegeltes Ende

5) Montieren Sie das neue Wischerblatt in umgekehrter Reihenfolge, wobei das verriegelte Ende (4) zum Wischerarm weist.

Achten Sie darauf, dass das Blatt ordnungsgemäß durch sämtliche Haken festgehalten wird. Lassen Sie das Blattende fest einrasten.

6) Den Wischerrahmen wieder am Wischerarm befestigen und dabei darauf achten, dass der Verriegelungshebel ordnungsgemäß im Wischerarm eingerastet ist.

Für Heckscheibenwischer:

Suzuki Ignis. Wischerblätter

1) Klappen Sie den Wischerarm von der Scheibe ab.

2) Ziehen Sie den Wischerrahmen wie gezeigt vom Wischerarm ab.

3) Ziehen Sie das Wischerblatt wie gezeigt heraus.

Suzuki Ignis. Wischerblätter

ZUR BEACHTUNG: Biegen Sie den Rahmen des Wischerblatts nicht mehr als notwendig. Andernfalls könnte er brechen.

Suzuki Ignis. Wischerblätter

  1. Halter

4) Falls das neue Wischerblatt ohne die beiden Metallhalter geliefert wurde, müssen Sie die Halter vom alten Wischerblatt wiederverwenden.

5) Setzen Sie das neue Wischerblatt in umgekehrter Reihenfolge wie beim Ausbau ein.

Achten Sie darauf, dass das Blatt ordnungsgemäß durch sämtliche Haken festgehalten wird.

6) Bringen Sie den Wischerrahmen in umgekehrter Reihenfolge wie beim Ausbau an.

Flüssigkeit der Scheibenwaschanlage

Suzuki Ignis. Flüssigkeit der Scheibenwaschanlage

Kontrollieren Sie den Scheibenwaschflüssigkeitsstand im Behälter. Füllen Sie bei Bedarf nach. Verwenden Sie eine hochwertige Scheibenreinigungsflüssigkeit, die bei Bedarf mit Wasser verdünnt wird.

WARNUNG Füllen Sie kein Kühlerfrostschutzmittel in den Behälter der Scheibenwaschanlage.

Dies kann beim Besprühen der Windschutzscheibe die Sicht extrem beeinträchtigen und sogar den Fahrzeuglack angreifen.

HINWEIS Betätigen Sie den Wischermotor nicht ohne Scheibenwaschflüssigkeit im Behälter, da er sonst beschädigt wird.

Klimaanlage

Falls Sie die Klimaanlage längere Zeit nicht benutzt haben, wie z. B. über den Winter, erreicht sie beim erneuten Betrieb möglicherweise zunächst nicht die volle Leistung.

Für optimale Leistung und Lebensdauer sollte die Klimaanlage in regelmäßigen Abständen betrieben werden. Lassen Sie die Klimaanlage mindestens einmal monatlich eine Minute lang bei Motor mit Leerlaufdrehzahl laufen. Dadurch zirkulieren Kältemittel und Öl durch die Anlage und schützen so die internen Komponenten.

Filtereinsatz für Klimaanlage (falls vorhanden)

Da spezielle Verfahren und Werkzeuge erforderlich sind, sollten Sie Ihren SUZUKI-Händler bitten, diese Aufgabe auszuführen.

Suzuki Ignis. Klimaanlage

1) Um an den Klimaanlagenfilter gelangen zu können, entnehmen Sie das Handschuhfach.

Drücken Sie auf beiden Seiten des Handschuhfachs nach innen, um es zu lösen.

Suzuki Ignis. Klimaanlage

2) Bauen Sie die Abdeckung (1) ab und ziehen Sie den Klimaanlagenfilter (2) heraus.

ZUR BEACHTUNG: Beim Einbau eines neuen Filters darauf achten, dass die Markierung "UP" (3) nach oben weist.

    LESEN SIE MEHR:

     Suzuki Ignis > Auswechseln von Glühlampen

    VORSICHT Glühlampen können unmittelbar nach dem Ausschalten noch so heiß sein, dass man sich daran die Finger verbrennt. Das gilt besonders für Halogenscheinwerferlampen.

     Suzuki Ignis > Pannenhilfe

    Werkzeug für Reifenwechsel Wagenheber (falls vorhanden) Radmutternschlüssel Wagenhebergriff

     Mercedes A-Klasse > Allgemeine Hinweise

    Hinweis Verwenden Sie den Raum vor dem Display nicht als Ablage. Abgelegte Gegenstände können das Display beschädigen oder die Funktion einschränken. Vermeiden Sie jede Art von direkter Berührung der Displayoberfläche. Darüber hinaus kann es durch Druck auf die Displayoberfläche zu teilweise irreversiblen Beeinträchtigungen der Darstellung kommen.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0161