Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Smart Fortwo > Wischerblätter

Teilzeitjobs / Wischerblätter

Für eine klare Sicht

  • sind einwandfreie Wischerblätter unbe dingt erforderlich,
  • säubern Sie die Wischerblätter regel mäßig mit einem Reinigungsmittel,
  • entfernen Sie starke Verschmutzungen mit einem Schwamm oder einer Bürste.

Hinweis!

Original smart Wischerblätter für Ihr Fahrzeug erhalten Sie in einer qualifizier ten Fachwerkstatt, z. B. einem smart cen ter.

Wischerblätter auswechseln

Verletzungsgefahr!

Ziehen Sie vor dem Wechseln der Wischerblätter den Schlüssel aus dem Zündschloss. Der Scheibenwischer könnte sich sonst in Bewegung setzen und Sie verletzen.

Smart Fortwo. Wischerblätter


  • Ziehen Sie den Zündschlüssel aus dem Zündschloss.
  • Stellen Sie den Wischerarm hoch und stellen Sie das Wischerblatt waage recht
  • Drücken Sie die Sicherungsfeder (A).
  • Schieben Sie das Wischerblatt aus dem Ende des Wischerarms (B).
  • Entfernen Sie das alte Wischerblatt.
  • Schieben Sie das neue Wischerblatt auf den Wischerarm (C).

Die Sicherungsfeder muss hörbar in den Wischerarm einrasten.

Wischerdüsen einstellen

Smart Fortwo. Wischerdüsen einstellen


Die Wischerdüsen befinden sich

  • mittig zwischen den Servicegittern (A),
  • neben der dritten Bremsleuchte an der Hecktür (B).

Stellen Sie den Spritzbereich der Wi scherdüsen mit einer Nadel ein.

Hinweis!

Die Wischerdüsen sind richtig eingestellt, wenn der Wasserstrahl etwa mittig auf die Windschutzscheibe oder die Heckscheibe trifft.

    LESEN SIE MEHR:

     Smart Fortwo > Reifenfülldruck

    Reifen sind für die Betriebs und Ver kehrssicherheit des Fahrzeugs besonders wichtig. Deshalb müssen Sie regelmäßig den Reifenfülldruck, das Reifenprofil und den Reifenzustand prüfen.

     Smart Fortwo > Pflegehinweise

    Regelmäßige Pflege schützt Ihr Fahrzeug vor äußeren Einflüssen sowohl im Außen als auch im Innenbereich und dient somit der Werterhaltung. Hinweis!

     Mercedes A-Klasse > Hohe und geringe Beanspruchung

    WarnungWenn Sie während der Fahrt den Fuß auf dem Bremspedal ruhen lassen, kann die Bremsanlage überhitzen. Dadurch verlängert sich der Bremsweg und die Bremsanlage kann sogar ausfallen. Es besteht Unfallgefahr!

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0203