Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Windowbags

Windowbags


Die Windowbags sind seitlich
im Dachrahmen eingebaut und verlaufen von der A-Säule bis zur C-Säule.

Der Windowbag erhöht bei Aktivierung das Schutzpotenzial für den Kopf. Er schützt jedoch nicht Brust oder Arme.

Der Windowbag wird bei einem Seitenaufprall auf der Seite des Aufpralls ausgelöst.

Wenn vorausschauend ein zusätzliches Schutzpotenzial zum Sicherheitsgurt für die Fahrzeuginsassen ermittelt wird, kann ein Windowbag in weiteren Unfallsituationen auslösen

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Sidebags

    WARNUNG Ungeeignete Sitzbezüge können das Auslösen der in die Sitze integrierten Airbags behindern oder verhindern. Die Airbags können dann die Fahrzeuginsassen nicht mehr wie vorgesehen schützen. Zudem kann die Funktion der automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung beeinträchtigt sein. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr! Verwenden Sie nur Sitzbezüge, die Mercedes-Benz für den jeweiligen Sitz frei gegeben hat.

     Mercedes A-Klasse > Automatische Beifahrer-Airbagabschaltung

     Opel Adam > Sicherungen

    Ersatz entsprechend der Beschriftung auf der defekten Sicherung durchführen. Das Fahrzeug verfügt über zwei Sicherungskästen: im vorderen linken Bereich des Motorraums, in Linkslenkern hinter dem Lichtschalter bzw. in Rechtslenkern hinter dem Handschuhfach.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | Volkswagen ID.3 © 2024 www.ainfode.com 0.005