Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Verbot der Einfahrt (Falschfahrwarnung)

Fahren und Parken / Fahrsysteme / Verkehrszeichen-Assistent / Verbot der Einfahrt (Falschfahrwarnung)

Verbot der Einfahrt (Falschfahrwarnung)


Wenn der Verkehrszeichen-Assistent beim Passieren von Einfahrtverbotszeichen erkennt, dass Sie entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fahren, wird eine Warnmeldung im Kombiinstrument
angezeigt. Zusätzlich hören Sie dann einen Warnton. Um eine Gefährdung von sich selbst und anderen Verkehrsteilnehmern abzuwenden, sollten Sie sofort Ihre Fahrtrichtung kontrollieren.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Verkehrszeichen-Assistent einschalten

    Wenn Sie im Bordcomputer die Anzeige des Verkehrszeichen-Assistenten eingeschaltet haben, werden die Verkehrsvorschriften (Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverbote) im Kombiinstrument jeweils für fünf Sekunden angezeigt. Die Falschfahrwarnung und die Anzeige der Schilder für Geschwindigkeitsbegrenzung und Überholverbote in der Assistenzgrafik bleiben auch dann aktiv, wenn die Anzeige deaktiviert wurde. Die Anzeige des Verkehrszeichen-Assistenten mit dem Bordcomputer einschalten

     Mercedes A-Klasse > Spur-Paket

     Mercedes A-Klasse > Warnung im Multifunktionsdisplay

    Wird eine Ermüdung oder zunehmende Unaufmerksamkeit erkannt, erscheint im Multifunktionsdisplay eine Warnung: ATTENTION ASSIST Pause! . Zusätzlich zur Meldung im Multifunktionsdisplay hören Sie dann einen Warnton. Bei Bedarf eine Pause einlegen. Die Meldung durch Drücken der Taste am Lenkrad bestätigen

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0509