Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 108 > Schneeketten

Praktische Tipps / Schneeketten

Peugeot 108. Praktische TippsBei winterlichen Witterungsbedingungen verbessern Schneeketten die Traktion sowie das Fahrverhalten des Fahrzeugs bei Bremsvorgängen.

Die Schneeketten dürfen nur auf die Vorderräder montiert werden. Sie dürfen nicht auf Noträdern montiert werden.

Bitte beachten Sie die für jedes Land geltenden Vorschriften zur Verwendung von Schneeketten und die erlaubte Höchstgeschwindigkeit.

Montagehinweise

  • Wenn Sie die Ketten während Ihrer Reise anlegen müssen, halten Sie Ihr Fahrzeug auf einer ebenen Fläche am Straßenrand an.
  • Ziehen Sie die Feststellbremse an und legen Sie gegebenenfalls Keile unter die Räder, um zu verhindern, dass das Fahrzeug wegrutscht.
  • Legen Sie die Ketten unter Beachtung der Herstelleranweisungen an.
  • Fahren Sie vorsichtig an und bleiben Sie eine kurze Zeit unterhalb von 50 km/h.
  • Halten Sie das Fahrzeug an und überprüfen Sie, dass die Ketten richtig gespannt sind.

Es wird dringend empfohlen, das Anlegen der Schneeketten vor der Abreise auf einem ebenen und trockenen Untergrund zu üben.

Vermeiden Sie es, mit Schneeketten auf Straßen zu fahren, auf denen der Schnee schon geschmolzen ist, um die Reifen Ihres Fahrzeugs und den Straßenbelag nicht zu beschädigen. Wenn Ihr Fahrzeug mit Aluminiumfelgen ausgestattet ist, überprüfen Sie, dass weder die Kette noch die Fixierungen mit der Felge in Kontakt kommen.

Verwenden Sie nur Schneeketten, die für den Radtyp/die Reifendimension entwickelt wurden, mit dem/der Ihr Fahrzeug ausgestattet ist.

Peugeot 108. Praktische Tipps

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Wenn Sie mit Schneeketten fahren, sollten Sie den Spurassistenten deaktivieren.

Energiesparmodus

(Nur für Fahrzeuge mit "Keyless-System".)

Hiermit wird die Betriebsdauer bestimmter Funktionen gesteuert, um die Batterie nicht zu stark zu entladen.

Nach dem Abstellen des Motors können Sie elektrische Verbraucher wie Audiosystem, Scheibenwischer, Abblendlicht, Deckenleuchten usw. insgesamt noch für die Dauer von maximal 20 Minuten benutzen.

Diese Dauer kann erheblich kürzer sein, wenn die Batterie fast entladen ist.

Aktivierung des Energiesparmodus

Nach Ablauf dieser Zeit gehen die aktiven Funktionen in den Standby-Modus.

Verlassen des Energiesparmodus

Die betreffenden Funktionen werden automatisch bei der nächsten Inbetriebnahme des Fahrzeugs reaktiviert.

Um die Funktionen sofort wieder benutzen zu können, starten Sie den Motor und lassen Sie ihn mindestens 5 Minuten lang laufen.

Beachten Sie die Laufzeiten des Motors, um ein ordnungsgemäßes Laden der Batterie zu gewährleisten.

Starten Sie den Motor nicht wiederholt und andauernd neu, um die Batterie zu laden.

Bei entladener Batterie springt der Motor nicht an.

Weitere Informationen zur 12-V-Batterie finden Sie im entsprechenden Abschnitt.

Dachträger anbringen

Peugeot 108. Praktische Tipps

Verwenden Sie zur Installation von Dachquerträgern das von PEUGEOT empfohlene Zubehör und folgen Sie dabei den Empfehlungen des Herstellers.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Maximal zulässige Traglast des Dachträgers bei einer maximalen Ladungshöhe von 40 cm (ausgenommen Fahrradträger): 40 kg.

Übersteigt die Ladungshöhe 40 cm, passen Sie die Fahrzeuggeschwindigkeit dem Straßenprofil an, damit der Dachträger nicht beschädigt wird.

Beachten Sie die Gesetzgebung Ihres Landes, damit Sie nicht gegen Vorschriften bezüglich des Transports von über das Fahrzeug hinausragenden Gegenständen verstoßen.

    LESEN SIE MEHR:

     Peugeot 108 > Kraftstofftank

    Der Tank hat ein Fassungsvermögen von ca. 35 Litern. Mindestfüllstand Kraftstoff Wenn der Mindestfüllstand erreicht ist, leuchtet diese Warnleuchte auf dem Kombiinstrument in Verbindung mit einem akustischen Signal auf.

     Peugeot 108 > Motorhaube

    Öffnen Ziehen Sie den Innenhebel, der sich am unteren Teil des Armaturenbrett befindet, zu sich heran. Schieben Sie den äußeren Hebel nach links und heben Sie die Haube an. Lösen Sie die Haubenstütze aus der Halterung. Fixieren Sie die Haubenstütze in der Raste, um die Motorhaube offen zu halten.

     Mercedes A-Klasse > Ein- oder ausschalten

    Der Aktive Brems-Assistent ist nach jedem Zündungswechsel aktiv. Sie können den Aktiven Brems-Assistenten mit dem Bordcomputer ein- oder ausschalten . Mit dem Ausschalten werden die Abstandswarnfunktion und die autonome Bremsfunktion deaktiviert. Fahrzeuge mit schwarz-weißem Multifunktionsdisplay: Wenn der Aktive Brems-Assistent eingeschaltet ist, zeigt das Multifunktionsdisplay in der Statusübersicht das Symbol an.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.005