Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Schlüssel

Display-Meldungen Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen
Schlüssel gehört nicht
zum Fahrzeug
Sie haben den falschen Schlüssel in das Zündschloss gesteckt.
  • Den richtigen Schlüssel verwenden.
Schlüssel
erneuern
Der Schlüssel muss erneuert werden.
  • Eine qualifizierte Fachwerkstatt aufsuchen.
Schlüssel-Batterie
wechseln
Die Batterie des Schlüssels ist leer.
  • Die Batterie wechseln
Schlüssel nicht erkannt
(rote Display-Meldung)
Der Schlüssel ist nicht im Fahrzeug.

Zusätzlich ertönt ein Warnton.

Wenn der Motor abgestellt ist, können Sie das Fahrzeug nicht mehr zentral verriegeln und den Motor nicht mehr starten.

  • Umgehend verkehrsgerecht anhalten.
  • Das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern
  • Den Schlüssel suchen.

Eine starke Funkquelle stört, dadurch wird der Schlüssel bei laufendem Motor nicht erkannt.

Zusätzlich ertönt ein Warnton.

  • Umgehend verkehrsgerecht anhalten.
  • Das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern
  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken und im Schlüsselbetrieb fahren.
Schlüssel
nicht erkannt (weiße Display-Meldung)
Der Schlüssel wird momentan nicht erkannt.
  • Die Position des Schlüssels im Fahrzeug verändern.

Wenn der Schlüssel weiterhin nicht erkannt wird:

  • Das Fahrzeug mit dem Schlüssel im Zündschloss bedienen.
Startknopf abziehen,
Schlüssel stecken
Der Schlüssel wird dauerhaft nicht erkannt.

Die Erkennung des Schlüssels ist vorübergehend gestört oder defekt. Zusätzlich ertönt ein Warnton.

  • Den Schlüssel in das Zündschloss stecken und in die gewünschte Stellung drehen
  • Eine qualifizierte Fachwerkstatt aufsuchen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Fahrzeug

    Display-Meldungen Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen Für Motorstart Bremse betätigen Sie haben versucht, ohne auf die Bremse zu treten, den Motor in Getriebestellung N zu starten Auf das Bremspedal treten. Zum Verlassen von Fahrstufe P oder N Bremse betätigen und Motor starten Sie haben versucht, ohne den Motor zu starten, das Getriebe in Stellung R oder D zu schalten. Den Motor starten. Auf das Bremspedal treten.

     Mercedes A-Klasse > Warn- und Kontrollleuchten im Kombiinstrument

     Suzuki Ignis > Lichthebel

    WARNUNG Zur Verhütung von Verletzungen greifen Sie zur Betätigung der Bedienelemente nicht durch das Lenkrad. Ein- und Ausschalten der Beleuchtung

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0219