Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Suzuki Ignis > Schaltanzeige (falls vorhanden)

Betrieb des Fahrzeugs / Schaltanzeige (falls vorhanden)

Suzuki Ignis. Schaltanzeige (falls vorhanden)

In den folgenden Fällen wird die Schaltanzeige auf dem Informationsdisplay angezeigt, wenn sich der Zündschalter in Position "ON" befindet oder die Zündung eingeschaltet ist.

  • Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe, wenn sich der Schalthebel in einer anderen Position als "N" befindet.
  • Bei Fahrzeugen mit Schaltautomatik im manuellen Modus.
  • Bei mit Tempomat ausgestatteten Fahrzeugen, wenn das System nicht verwendet wird.

Die elektronische Steuerung überwacht die Fahrbedingungen (wie z. B. Fahrzeuggeschwindigkeit und/oder Motordrehzahl) und zeigt Ihnen mit der Anzeige im Display an, welche Gangstellung für Ihre Fahrweise optimal wäre.

Fahrzeug mit Schaltgetriebe

Wenn während der Fahrt der Pfeil NACH OBEN/UNTEN angezeigt wird, empfehlen wir hoch- bzw. herabzuschalten, bis der Pfeil verschwindet. Es ist die optimale Gangstellung für eine Fahrbedingung, die überhöhte Drehzahlen und Belastungen für den Motor reduziert und den Kraftstoffverbrauch verbessert.

Fahrzeug mit Schaltautomatik (im manuellen Modus)

Wenn während der Fahrt der Pfeil NACH OBEN angezeigt wird, empfehlen wir hochzuschalten, bis der Pfeil verschwindet. Es ist die optimale Gangstellung für eine Fahrbedingung, die überhöhte Drehzahlen und Belastungen für den Motor reduziert und den Kraftstoffverbrauch verbessert.

Genaue Anweisungen für den Gebrauch des Getriebes finden Sie unter "Handhabung des Getriebes" in diesem Abschnitt.

WARNUNG Die Ganganzeige zeigt die optimale Gangstellung für Ihre Fahrweise an, befreit den Fahrer damit aber nicht von seiner Verantwortung für den Fahrbetrieb oder das Wechseln der Gänge.

Um sicher zu fahren, blicken Sie nicht ständig auf die Ganganzeige. Achten Sie auf den Verkehr und schalten Sie dann, wenn es nötig ist.

ZUR BEACHTUNG:

  • Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe wird die Ganganzeige nicht angezeigt, wenn sich das Getriebe in "N" befindet.
  • Wenn Sie bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe das Kupplungspedal treten, während der Pfeil NACH OBEN/NACH UNTEN angezeigt wird, verschwindet die Anzeige.
  • Wenn Sie Ihren Fuß bei Fahrzeugen mit Schaltautomatik vom Gaspedal nehmen, während der Pfeil NACH OBEN angezeigt wird, zeigt das Display die momentan gewählte Gangstellung.
  • Der Takt der Ganganzeige kann unterschiedlich ausfallen, je nach Fahrzeugzustand und/oder Fahrbedingung, auch wenn Fahrzeuggeschwindigkeit und Motordrehzahl identisch sind.
  • Wenn eines der elektrischen Systeme, wie der Doppelkamera-Bremsassistent oder das ESP (falls vorhanden) einschaltet ist, wird die Ganganzeige zwischenzeitlich ausgeblendet.

Beispiel Ganganzeige

Schaltgetriebe

Suzuki Ignis. Schaltanzeige (falls vorhanden)

Schaltautomatik (im manuellen Modus)

Suzuki Ignis. Schaltanzeige (falls vorhanden)

    LESEN SIE MEHR:

     Suzuki Ignis > Handhabung des Getriebes

    Schaltgetriebe

     Suzuki Ignis > ENG A-STOP-System (automatisches Motor-Stopp-Start-System) (falls vorhanden)

    Das ENG A-STOP-System stoppt und startet den Motor automatisch beim Abbremsen vor dem Anhalten und wenn das Fahrzeug angehalten wird, beispielsweise an einer Ampel. So werden Abgase, der Kraftstoffverbrauch und die Motorgeräusche reduziert. Dieses System stellt den Motor unter bestimmten Bedingungen automatisch ab.

     Mercedes A-Klasse > Geschwindigkeit speichern, halten, abrufen

    Aktuelle Geschwindigkeit speichern und halten Wenn Sie über 30 km/h fahren, können Sie die aktuelle Geschwindigkeit speichern. Das Fahrzeug auf die gewünschte Geschwindigkeit beschleunigen. Den TEMPOMAT Hebel kurz nach oben oder kurz nach unten tippen. Den Fuß vom Fahrpedal nehmen.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0167