Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Citroen C1 > Richtig sichern

Bedienung / Richtig sichern

Deaktivierung des Beifahrerairbags

Citroen C1 Betriebsanleitung

1. Schlüssel einführen
2. Auf "OFF" drehen
3. Schlüssel aus dieser Position abziehen

Deaktivierter Beifahrerairbag

Citroen C1 Betriebsanleitung

Diese Kontrollleuchte bleibt eingeschaltet, solange der Beifahrerairbag deaktiviert ist.

ISOFIX-Halterungen

Citroen C1 Betriebsanleitung

Ihr Fahrzeug wurde nach den neuen gesetzlichen ISOFIX-Bestimmungen zugelassen.

Die Rücksitze sind mit den vorschriftsgemäßen ISOFIX-Halterungen ausgerüstet.

Hierbei handelt es sich um drei Ösen an jedem Sitz:
- zwei untere Ösen A zwischen Lehne und Sitzfläche des Fahrzeugsitzes,
- eine obere Öse B , die sogenannte TOP TETHER-Verankerung unten an der Rückseite der Lehne.

Citroen C1 Betriebsanleitung

Die ISOFIX-Kindersitze sind mit zwei Rastarmen und/oder einem Gurt ausgestattet, die sich leicht in die mit einem Etikett gekennzeichneten Ösen einklinken lassen.

Kontrollleuchte für nicht angelegten / abgeschnallten Gurt (vorn)

Citroen C1 Betriebsanleitung

Beim Einschalten der Zündung blinkt die Kontrollleuchte, wenn der Fahrer bzw. Beifahrer seinen Gurt nicht angelegt hat.

Bei laufendem Motor blinkt die Kontrollleuchte, wenn der Fahrer bzw. Beifahrer seinen Gurt abschnallt.

    LESEN SIE MEHR:

     Citroen C1 > Richtig überwachen

    Kombiinstrument A. Drehzahlmesser B. Anzeigefeld C. Kraftstoffanzeige

     Citroen C1 > Richtig fahren

    Automatisiertes Schaltgetriebe Fahrzeug starten Treten Sie bei angezogener Feststellbremse auf das Bremspedal und stellen Sie den Wählhebel auf N , um den Motor zu starten.

     Mercedes A-Klasse > Automatisch feststellen (Fahrzeuge mit Schaltgetriebe)

    Wenn die HOLD-Funktion das Fahrzeug im Stillstand hält, wird die elektrische Feststellbremse automatisch festgestellt. Zusätzlich muss mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein: Der Motor wird abgestellt. Der Fahrer ist nicht angegurtet und die Fahrertür ist geöffnet. Eine Systemstörung tritt auf. Die Spannungsversorgung ist nicht ausreichend. Das Fahrzeug steht längere Zeit

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0152