Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Probleme mit der automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung

Sicherheit / Insassensicherheit / Automatische Beifahrer-Airbagabschaltung / Probleme mit der automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung

Beachten Sie unbedingt die Hinweise zum "Systemselbsttest"

Problem

Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen
Die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF leuchtet und bleibt an, obwohl der Beifahrersitz mit einem Erwachsenen oder einer Person mit entsprechender Statur besetzt ist. Die Klassifizierung der Person auf dem Beifahrersitz ist falsch.
  • Sicherstellen, dass die Voraussetzungen für eine korrekte Klassifizierung der Person auf dem Beifahrersitz gegeben sind
  • Wenn die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF weiterhin leuchtet, darf niemand den Beifahrersitz benutzen
  • Die automatische Beifahrer-Airbagabschaltung umgehend in einer qualifizierten Fachwerkstatt prüfen lassen
Die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF leuchtet nicht und/oder bleibt nicht an.

Der Beifahrersitz ist

  • leer
  • besetzt mit einem rückwärtsgerichteten KinderRückhaltesystem.
Die automatische Beifahrer-Airbagabschaltung ist gestört.
  • Sicherstellen, dass sich nichts zwischen dem Sitz und dem Kinder-Rückhaltesystem befindet
  • Sicherstellen, dass die Standfläche des Kinder-Rückhaltesystems ganz auf der Sitzfläche des Beifahrersitzes aufliegt
  • Sicherstellen, dass die Sitzkissentiefe komplett eingefahren ist.
  • Beim Einbau des Kinder-Rückhaltesytems darauf achten, dass der Sicherheitsgurt straff sitzt. Den Sicherheitsgurt nicht mit der Sitzeinstellung des Beifahrersitzes straff ziehen. Der Sicherheitsgurt und das Kinder-Rückhaltesytem könnten dadurch zu stark verspannt werden
  • Den korrekten Einbau des Kinder-Rückhaltesystems prüfen.
  • Sicherstellen, dass keine Gegenstände zusätzliches Gewicht auf den Sitz ausüben.
  • Wenn die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF aus bleibt und/oder die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG ON leuchtet, kein rückwärtsgerichtetes Kinder-Rückhaltesystem auf dem Beifahrersitz montieren. In diesem Fall das Kinder-Rückhaltesystem auf einem geeigneten Fondsitz montieren
  • Die automatische Beifahrer-Airbagabschaltung umgehend in einer qualifizierten Fachwerkstatt prüfen lassen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Systemselbsttest

    Warnung GEFAHR Wenn nicht beide Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG OFF und PASSENGER AIR BAG ON beim Systemselbsttest aufleuchten, ist das System gestört. Der Beifahrer-Airbag kann unbeabsichtigt aktiviert werden oder bei einem Unfall mit hoher Fahrzeugverzögerung nicht auslösen. Es besteht Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr!

     Mercedes A-Klasse > Auslösen der Gurtstraffer und Airbags

     Peugeot 108 > Sicherheitsgurte

    Sicherheitsgurte vorn Die vorderen Sicherheitsgurte sind mit pyrotechnischen Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern ausgestattet. Dadurch erhöht sich bei einem Frontal- und Seitenaufprall die Sicherheit auf den vorderen Plätzen. Je nach Heftigkeit des Aufpralls werden die Gurte durch den pyrotechnischen Gurtstraffer schlagartig gespannt, so dass sie fest am Körper der Insassen anliegen.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0152