Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Mit dem Schlüssel

Fahrzeuge mit Exklusiv-Paket oder AMG Exklusiv-Paket ohne KEYLESS-GO und ohne KEYLESS-GO Start-Funktion: Bei den folgenden Handlungsanweisungen die Spitze des Schlüssels auf den Türgriff der Fahrertür richten. Der Schlüssel muss in der Nähe des Türgriffs der Fahrertür sein.

Info

Fahrzeuge mit KEYLESS-GO oder KEYLESS-GO Start-Funktion: Der Schlüssel muss in unmittelbarer Nähe des Fahrzeugs sein.

  • Taste gedrückt halten,
    bis die Seitenfenster und das Panorama-Schiebedach vollständig geschlossen sind.
  • Prüfen, ob alle Seitenfenster und das Panorama-Schiebedach geschlossen sind.

Bei Fahrzeugen mit Panorama-Schiebedach:

  • Taste erneut gedrückt halten,
    bis sich das Sonnenrollo des Panorama-Schiebedachs schließt.
  • Komfortschließen unterbrechen: Taste loslassen.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

    WarnungBeim Komfortschließen können Körperteile im Schließbereich des Seitenfensters und des Schiebedachs eingeklemmt werden. Es besteht Verletzungsgefahr!

     Mercedes A-Klasse > Mit KEYLESS-GO

    Die Fahrertür und die Tür, an der der Türgriff bedient wird, müssen geschlossen sein. Der Schlüssel muss sich außerhalb des Fahrzeugs befinden. Der Abstand des Schlüssels zu dem betätigten Türgriff darf nicht größer als 1 m sein. Die vertiefte Sensorfläche am Türgriff so lange berühren, bis die Seitenfenster und das Panorama-Schiebedach vollständig geschlossen sind.

     Mercedes A-Klasse > Parklücke erkennen

    Objekte, die sich oberhalb des Erkennungsbereichs des Park-Pilot befinden, werden bei der Vermessung der Parklücke nicht erkannt. Diese werden dann bei der Berechnung des Parkvorgangs auch nicht berücksichtigt, z. B. überstehende Ladung, Überhänge oder Laderampen von Lastkraftwagen. Warnung

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0241