Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Fahrer-Kneebag

Sicherheit / Insassensicherheit / Airbags / Fahrer-Kneebag

Fahrer-Kneebag


Der Fahrer-Kneebag entfaltet
sich unterhalb der Lenksäule. Der Fahrer-Kneebag wird zusammen mit den Front-Airbags ausgelöst.

Der Fahrer-Kneebag erhöht auf dem Fahrersitz das Schutzpotenzial für die Oberschenkel, Knie und Unterschenkel.

Info

Der Fahrer-Kneebag ist nur für bestimmte Länder verfügbar.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > Front-Airbags

    Hinweis Legen Sie keine schweren Gegenstände auf dem Beifahrersitz ab. Dadurch kann eine Belegung des Sitzes erkannt werden. Bei einem Unfall können die Rückhaltesysteme auf der Beifahrerseite auslösen und müssen erneuert werden.

     Mercedes A-Klasse > Sidebags

    WARNUNG Ungeeignete Sitzbezüge können das Auslösen der in die Sitze integrierten Airbags behindern oder verhindern. Die Airbags können dann die Fahrzeuginsassen nicht mehr wie vorgesehen schützen. Zudem kann die Funktion der automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung beeinträchtigt sein. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr! Verwenden Sie nur Sitzbezüge, die Mercedes-Benz für den jeweiligen Sitz frei gegeben hat.

     Smart Fortwo > Heckleuchten beim smart fortwo cabrio auswechseln

    Öffnen Sie die Heckklappe. Klappen Sie das Heckverdeck nach oben. Ziehen Sie die Dichtung von der Karos serie ab (A). Schrauben Sie die beiden Muttern her aus (B). Drücken Sie die Heckleuchte nach vorn und haken Sie die Rastnasen aus den Bohrungen an der Karosserie (C).

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0195