Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 108 > Austausch einer Sicherung

Bei Pannen und Störungen / Austausch einer Sicherung

Die Sicherungskästen befinden sich unterhalb des Armaturenbretts im Fahrzeuginnenraum und neben der Batterie im Motorraum.

Zugang zum Werkzeug

Die Zange zum Abziehen der Sicherungen ist am Sicherungskasten unter der Motorhaube befestigt.

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

  • Lösen Sie durch Drücken auf beide Laschen die Kunststoffabdeckung, die sich unten an der Windschutzscheibe befindet.

Achten Sie beim Lösen der Kunststoffabdeckung darauf, nicht die Abdichtung zu lösen.

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

  • Lösen Sie die Abdeckung des Sicherungskastens, indem Sie rechts auf den Stift drücken.
  • Nehmen Sie die Zange heraus.

Austausch einer Sicherung

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen
In Ordnung

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen
Defekt

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen
Zange

Vor dem Austausch einer Sicherung ist es notwendig:

  • die Störungsursache zu ermitteln und zu beheben,
  • alle elektrischen Verbraucher auszuschalten,
  • das Fahrzeug anzuhalten und die Zündung auszuschalten,
  • die defekte Sicherung mithilfe der Zuordnungstabelle und den auf den nachfolgenden Seiten dargestellten dargestellten Schaltplänen zu markieren.

Um einen Eingriff an der Sicherung vorzunehmen, ist es unbedingt erforderlich:

  • die Spezialzange zum Herausziehen der Sicherung aus ihrer Aufnahme zu verwenden und den Zustand ihres Glühdrahts zu überprüfen,
  • eine defekte Sicherung immer durch eine Sicherung der gleichen Stärke (gleiche Farbe) zu ersetzen; eine andere Stärke könnte eine Fehlfunktion hervorrufen (Brandgefahr).

Wenn die Störung kurz nach dem Wechsel der Sicherung erneut auftritt, lassen Sie die elektrische Ausstattung von einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen.

Einbau elektrischer Zubehörteile

Das elektrische System Ihres Fahrzeugs ist darauf ausgelegt, mit der Standardausrüstung oder der optionalen Ausrüstung betrieben zu werden.

Bevor Sie andere elektrische Ausrüstungsteile oder Zubehör in Ihrem Fahrzeug installieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder einer qualifizierten Fachwerkstatt auf.

Für die Behebung von Funktionsstörungen,deren Ursache der Einbau und dieVerwendung von elektrischem Zubehör ist,welches nicht von PEUGEOT geliefert undempfohlen wird und/oder nicht nach denentsprechenden Richtlinien des Herstellerseingebaut wurde, übernimmt PEUGEOT grundsätzlich keine Haftung, leistet keinenErsatz und erstattet nicht die darausentstandenen Instandsetzungskosten,insbesondere wenn der Verbrauch allerangeschlossenen Zubehörgeräte mehr als10 mA beträgt.

Sicherungen im Armaturenbrett

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

Der Sicherungskasten befindet sich unter dem Armaturenbrett (auf der Fahrerseite).

  • Lösen Sie die weiße Kunststofflasche, um an die Sicherungen zu gelangen.

Bringen Sie die Abdeckung nach beendeter Arbeit wieder sorgfältig an.

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

Sicherungen im Motorraum

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

  • Lösen Sie je nach Ausführung durch Drücken auf beide Laschen die Kunststoffabdeckung, die sich unten an der Windschutzscheibe befindet.
  • Lösen Sie die Abdeckung des Sicherungskastens durch Drücken auf die rechte Lasche.

Setzen Sie die Abdeckung nach Abschluss der Arbeiten wieder vorsichtig ein.

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

Peugeot 108. Bei Pannen und Störungen

* Diese Sicherung darf nur von einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt ausgetauscht werden.

    LESEN SIE MEHR:

     Peugeot 108 > Austausch der Glühlampen

    Frontleuchten Standlicht* ). Fahrtrichtungsanzeiger (PY21W, bernsteinfarben) Abblendlicht/Fernlicht (HiR2-55W) Nebelscheinwerfer Tagfahrlicht (LED* )

     Peugeot 108 > 12-V-Batterie

    Anleitung zum Starten des Motors mit einer anderen Batterie oder zum Aufladen Ihrer entladenen Batterie. Allgemeines Bleihaltige Starterbatterien

     Mercedes A-Klasse > Wichtige Sicherheitshinweise

    WarnungBeim Komfortschließen können Körperteile im Schließbereich des Seitenfensters und des Schiebedachs eingeklemmt werden. Es besteht Verletzungsgefahr! Überwachen Sie beim Komfortschließen den gesamten Schließvorgang. Stellen Sie beim Schließen sicher, dass sich keine Körperteile im Schließbereich befinden.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.ainfode.com 0.0055