Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Allgemeine Hinweise

  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1 drehen

Die Steckdosen können Sie für Zubehör bis jeweils maximal 180 W (15 A) verwenden. Zubehör sind z. B. Ladegeräte für Mobiltelefone.

Wenn der Motor ausgeschaltet ist und die Steckdosen sehr lange benutzt werden, kann sich die Batterie entladen.

Eine Notabschaltung sorgt dafür, dass die Bordnetzspannung nicht zu weit abfällt. Bei zu geringer Bordnetzspannung werden die Steckdosen automatisch abgeschaltet. Dadurch bleibt genug Strom zum Starten des Motors erhalten.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > 12-V-Steckdosen

     Mercedes A-Klasse > Steckdose in der Mittelkonsole vorn

    Fahrzeuge mit Abdeckung über dem Ablagefach: Auf den unteren Bereich der Abdeckung drücken. Das Ablagefach öffnet sich. Den Deckel der Steckdose aufklappen.

     Mercedes A-Klasse > 4MATIC

    Hinweis Schleppen Sie das Fahrzeug nie mit einer angehobenen Achse ab. Dies kann das Hinterachsgetriebe beschädigen. Derartige Schäden sind nicht durch die Mercedes-Benz Sachmängelhaftung abgedeckt. Alle Räder müssen entweder am Boden oder vollständig angehoben sein. Beachten Sie die Anweisungen zum Abschleppen des Fahrzeugs mit vollständigem Bodenkontakt aller Räder.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.ainfode.com 0.0058