Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mercedes A-Klasse > Alle Fahrzeuge

Hinweis

Sie dürfen das Fahrzeug nur an den Rädern, nicht an Fahrzeugteilen wie z. B. Achs- oder Lenkungsteilen festzurren. Sonst kann das Fahrzeug beschädigt werden.

  • Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den Leerlauf einlegen
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen
  • Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen
  • Das Getriebe in Stellung N bringen.

Sobald das Fahrzeug verladen ist:

  • Mit der elektrischen Feststellbremse das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern.
  • Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den ersten Gang oder den Rückwärtsgang einlegen.
  • Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: Das Getriebe in Stellung P bringen.
  • Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 0 drehen und abziehen.
  • Das Fahrzeug festzurren.

Wenn Sie das Fahrzeug für den Transport auf einen Anhänger oder Transporter ziehen, verwenden Sie die Anhängevorrichtung oder die Abschleppöse.

    LESEN SIE MEHR:

     Mercedes A-Klasse > 4MATIC Fahrzeuge oder Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

    Hinweis

     Mercedes A-Klasse > Hinweise für 4MATIC Fahrzeuge

    Hinweis Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen Sie nicht mit angehobener Vorder- oder Hinterachse abschleppen, da sonst das Getriebe beschädigt wird.

     Smart Fortwo > Senderbatterie wechseln

    Vergiftungsgefahr! Batterien enthalten giftige und ätzende Substanzen. Halten Sie daher Batterien von Kindern fern. Wenn eine Person eine Batterie ver schluckt hat, muss sie sofort zum nächs ten Arzt gehen. Das Verschlucken der Senderbatterien kann zu schweren gesundheitlichen Schäden führen. Heben Sie das obere Schlüsselgehäuse (A) mit einer Münze ab.

    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.ainfode.com 0.0211